NOCH oder SCHON online???

Diskussion um BZ-Überschrift

Fr, 02. Mai 2003
Der Präsident lässt ohnehin kaum Gelegenheiten aus, die Fähigkeiten von Wassilev zu loben. Kein Wunder, immerhin hat Union mit ihm als Trainer großen Erfolg. Durchaus legitim ist allerdings, dass Bertram auf Nachfrage die Leistungen eines jungen Coaches wie Falko Götz würdigt. Deshalb jedoch Union in der Schlagzeile mit dem Hertha-Trainer in Verbindung zu bringen, entbehrt jeglicher Grundlage. Das geht aus dem BZ-Interview dann auch hervor. Und für die Fans wiederholt Heiner Bertram hier auf der Homepage noch einmal ausdrücklich: ,Georgi Wassilev ist und bleibt unser Trainer!'