Um diese Zeit isset hier ziemlich leer.

Dirk Zingler neuer Präsident des 1. FC Union Berlin

Do, 01. Juli 2004
Dirk Zingler neuer Präsident des 1. FC Union Berlin
Mit sofortiger Wirkung wird Dirk Zingler die Geschicke des Vereins leiten. Zuvor hatten Jürgen Schlebrowski und Schatzmeister Christian Guizetti aus beruflichen Gründen ihren Rücktritt erklärt.



"Wir sind nach intensiven Gesprächen und Beratungen zu der Überzeugung gelangt, dass Dirk Zingler perfekt in unser Anforderungsprofil an den Präsidenten passt", erklärt der Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Antonio Hurtado. "Mit Dirk Zingler haben wir nun eine Persönlichkeit mit der Leitung des operativen Geschäfts betraut, die aus der Region stammt und sich seine Zeit als Unternehmer frei einteilen kann. Er genießt als Gründungsmitglied des Wirtschaftsrates großes Vertrauen im Kreis der Sponsoren und stand jahrelang im Stehplatzbereich des Stadions An der Alten Försterei. Ihm muss man das Phänomen 1. FC Union Berlin nicht erst erklären, er ist Unioner", führt Dr. Hurtado fort.



Neben Präsident Dirk Zingler und Oskar Kosche wird in naher Zukunft noch ein drittes Präsidiumsmitglied berufen. "Bei der Auswahl des Schatzmeisters lassen wir uns nicht unter Druck setzen, einen unüberlegten Schnellschuss wird es nicht geben. Die wichtigste Personalie ist geklärt", ergänzt der Aufsichtsratsvorsitzende.



Dirk Zingler will den Stellenwert des 1. FC Union Berlin in der Hauptstadt weiter anheben und konzentriert sich in seiner Funktion als Präsident zunächst auf die weitere Professionalisierung der Vereinsstrukturen. "Für mich ist die Ernennung eine Ehre, aber auch eine große Verantwortung. Dem Verein, dem ich jahrelang zugejubelt habe, stehe ich nun vor. Ein merkwürdiges, aber schönes Gefühl", sagt das neue Vereinsoberhaupt. Der 39-jährige Familienvater will den Teamgeist und das "Wir-Gefühl" beim 1. FC Union Berlin beleben. "Mitglieder, Fans, Sponsoren und Mitarbeiter müssen an einem Strang ziehen und sich auf das Wesentliche konzentrieren: die Institution 1. FC Union Berlin mit größtmöglichem sportlichem Erfolg", schaut der neue Präsident voraus.