Aha. Der frühe Vogel ...

Christopher Trimmel für zwei Spiele gesperrt

Nach Roter Karte in Leipzig:

Di, 06. Februar 2024
Christopher Trimmel für zwei Spiele gesperrt

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Unions Kapitän Christopher Trimmel nach dessen Platzverweis mit einer Sperre von zwei Meisterschaftsspielen belegt.

In der Auswärtspartie bei RasenBallsport Leipzig war der 36-Jährige nach einem Foul an Gegenspieler David Raum in der 73. Minute des Feldes verwiesen worden. Der Leipziger Abwehrspieler konnte seinen Einsatz danach fortsetzen.

Der 1. FC Union Berlin und Christopher Trimmel haben dem Urteil zugestimmt, dieses ist somit rechtskräftig.