Und niemals vergessen ...

Berkan Taz verlängert beim 1. FC Union Berlin

Gemeinsame Wege:

Mo, 15. April 2019
Berkan Taz verlängert beim 1. FC Union Berlin

Auch in Zukunft werden der 1. FC Union Berlin und Berkan Taz zusammenarbeiten. Der 20-jährige Angreifer erhält einen neuen Vertrag bei den Eisernen. Taz, der am 20. Spieltag der aktuellen Saison sein Zweitligadebüt gegen den FC St. Pauli feierte, gehört seit Sommer 2017 zum Profikader der Köpenicker. Zuvor leistete er einen erheblichen Beitrag zum Bundesliga-Aufstieg der U19 des Vereins aus Berlin-Köpenick.

„Ich bin sehr glücklich über die Vertragsverlängerung und das damit entgegengebrachte Vertrauen des Vereins. Wir haben ein starkes Team auf und neben dem Platz, ich fühle mich hier bei Union sehr wohl. Ich werde alles daransetzen, mich weiterentwickeln und meinen Teil zum Erfolg der Mannschaft beitragen“, freute sich der gebürtige Berliner mit türkischen Wurzeln nach der Unterzeichnung des neuen Arbeitspapiers.

Auch Geschäftsführer Oliver Ruhnert ist von der weiteren Zusammenarbeit angetan. „Berkan Taz hat in den letzten eineinhalb Jahren erhebliche Fortschritte als Spieler gemacht. Wir sind mit seinem Werdegang sehr zufrieden und freuen uns, dass er sein Talent und seine Leistungsbereitschaft auch in Zukunft für Union einsetzen wird“, so der Kommentar vom Geschäftsführer Profifußball.

Berkan Taz erhält beim 1. FC Union Berlin einen Vertrag bis 2021, der für die Bundesliga und die 2. Bundesliga gültig ist.