Ganz schön was los hier!

1. FC Union Berlin löst Vertrag mit Muzzicato auf

Mo, 31. Januar 2005
1. FC Union Berlin löst Vertrag mit Muzzicato auf
Der Mittelfeldspieler verlässt den Verein und steht somit ab 1. Februar nicht mehr auf der Gehaltsliste des 1. FC Union Berlin.



In ärztliche Behandlung begaben sich am Montag gleich drei Kicker des Regionalliga-Kaders. Ismail Bouzid pausierte wegen Magenproblemen beim Training, Florian Müller lässt eine Verletzung aus dem Testspiel gegen Falkensee mit Verdacht auf Leistenzerrung behandeln und Felix Below erhielt einen Schlag aufs Knie. Erst am morgigen Dienstag steigt Neuzugang Sebastian Bönig wieder ins Training ein, er weilt heute zur Regelung persönlicher Dinge in München