Ganz schön was los hier!

Union-Frauen empfangen den 1. FFC Fortuna Dresden

Fr, 02. November 2018
Union-Frauen empfangen den 1. FFC Fortuna Dresden

Am kommenden Sonntag, dem 4. November 2018 empfangen die Eisernen Ladies die Mannschaft des 1. FFC Fortuna Dresden um 13.30 Uhr auf dem Fritz-Lesch-Sportplatz.

Die Gäste, die seit Anfang Oktober vom neuen Trainer Steve Maschik betreut werden, leiteten schon vor der Saison einen Umbruch ein und setzen nun wieder vermehrt auf den eigenen Nachwuchs. Momentan stehen sie allerdings mit einem Torverhältnis von 5:34 punktlos am Tabellenende. Am letzten Spieltag verloren sie mit 1:2 gegen Hohen Neuendorf.

Neben den Langzeitverletzten Alexandra Almasalme, Lisa Heiseler und Selin Arslan fallen am Sonntag bei den Eisernen ebenfalls Katharina Bödeker, Latoya Bach und Elisa Emini aus. Für den Kader stehen Lisa Fröhlich, Lisa Gierth, Elisa Schindler, Marta Stodulska und Jenny Trommer wieder zur Verfügung.

Union-Trainer Falko Grothe sagt vor der Partie: "Die Tabellensituation ist sehr eindeutig. In der letzten Woche hat Dresden aber erst bewiesen, dass es in der Lage ist, es Teams aus der oberen Tabellenhälfte schwer zu machen. Ziel ist es für uns von Beginn an druckvoll aufzutreten und das Spiel frühzeitig in unsere Richtung zu lenken. Unser Team zeigt sich aktuell sehr spielstark, die Spielerinnen sollen sich dafür auch vor dem Tor belohnen."