Eiserne Grüße!

U23-Frauen gegen FSV Babelsberg 74

Regionalliga-Aufstiegsspiele terminiert:

Mi, 05. Juni 2024
U23-Frauen gegen FSV Babelsberg 74

Ähnlich wie die Frauenmannschaft des 1. FC Union Berlin kämpft auch die weibliche U23 in den kommenden Wochen um den Aufstieg in die nächsthöhere Spielklasse. Als souveräner Sieger der Berlin-Liga trifft Unions zweitältestes Frauen-Team in den Aufstiegsduellen auf den FSV Babelsberg 74.

Gegnercheck

Der FSV Babelsberg 74 stieg in der vergangenen Saison als Tabellenelfter aus der Regionalliga Nordost ab, nachdem die Liga durch die Nachwirkungen der Corona-Pandemie noch aus 14 Mannschaften bestand. Dort trafen sie in zwei Begegnungen auf die FCU-Frauen, die sich mit 2:0 und 6:0 durchsetzen konnten. Beim 6:0-Auswärtserfolg in der brandenburgischen Landeshauptstadt traf Lina Krauss, mittlerweile bei den U23-Frauen, dreifach.

In dieser Saison gewann der FSV, ähnlich wie die Unionerinnen, seine Liga letztlich souverän und zeigte insbesondere mit 107 geschossenen Toren in 18 Partien eine starke Offensive. Ein Dämpfer für die Mannschaft von Trainer Clemens Hack war aber sicher das verlorene Landespokalfinale gegen den Ligakonkurrenten BSG Stahl Brandenburg am vergangenen Wochenende. Einen Rückstand konnten die Babelsbergerinnen kurz vor Ablauf der 90 Minuten noch ausgleichen, nur um dann in der Nachspielzeit der Verlängerung den entscheidenden Gegentreffer zu kassieren.

Beide Partien im Überblick 

  • 1. FC Union Berlin U23 - FSV Babelsberg 74
    Sonntag | 09.06.2024 | 12:00 Uhr
    Trainingszentrum Oberspree, Bruno-Bürgel-Weg 63, 12439 Berlin 
  • FSV Babelsberg 74 - 1. FC Union Berlin U23
    Sonntag | 16.06.2024 | 14:00 Uhr
    Sportplatz Rudolf-Breitscheid-Straße 173, 14482 Potsdam