Eiserne Grüße!

U17-Juniorinnen erreichen Halbfinale der Deutschen Meisterschaft

Auswärtserfolg in Potsdam:

Sa, 28. Mai 2022
U17-Juniorinnen erreichen Halbfinale der Deutschen Meisterschaft

Die U17-Juniorinnen gewinnen am letzten Spieltag mit 5:2 beim 1. FFC Turbine Potsdam und springen damit auf den 2. Tabellenplatz der B-Juniorinnen-Bundesliga Nord/Nordost.

Damit haben sie sich heute in einem packenden Saisonfinale für die Halbfinalspiele um die Deutsche Meisterschaft qualifiziert!

Gleich in der ersten Minute konnten die Unionerinnen in Potsdam in Führung gehen, musste aber postwendend den Ausgleichstreffer hinnehmen. Vor der Halbzeitpause erneut der Führungstreffer und diesen wurde mit in die Kabine genommen. Kurz nach Wiederanpfiff der erneute Ausgleich durch Potsdam. Doch die jungen Unionerinnen ließen sich davon nicht beeindrucken und erzielten kurz danach die erneute Führung, zwei weitere Tore sollten folgen bis im Stadion Potsdam Ruhe einkehrte. Die gesamte Mannschaft um das Funktionsteam Anja Matthes, Julia Wigger und Isabel Schmidt versammelten sich auf dem Rasen und folgten dem Liveticker, denn es reichte nicht nur seine eigenen Hausaufgaben zu machen. Man war auf Schützenhilfe in Meppen angewiesen und diese sollte kommen. Meppen konnte Wolfsburg schlagen und somit sind unsere Mädchen zum ersten Mal zur Endrunde qualifiziert. Was für ein Nachmittag!

Damit spielen die U17-Juniorinnen am kommenden Samstag, dem 4. Juni 2022 gegen Eintracht Frankfurt im Halbfinale der Deutschen Meisterschaft. Das Spiel wird im Stadion An der Alten Försterei stattfinden!