Du hier? Toll! Wir auch.

Frauen starten in die Vorbereitung

Trainingsauftakt:

Mi, 20. Juli 2022
Frauen starten in die Vorbereitung

Die Frauen des 1. FC Union Berlin sind zurück auf dem Platz! Am Dienstag fand nach einer sechswöchigen Pause der Trainingsauftakt für die neue Saison in der Regionalliga Nordost 2022/23 statt.

Neue Gesichter auf und neben dem Platz

Lutz Munack, Geschäftsführer Nachwuchs- und Amateurfußball, begrüßte die Mannschaft zusammen mit dem neuen Trainerteam um Trainerin Ailien Poese und Co-Trainer Sven Gruel in der Dörpfeldstraße. Unter den Spielerinnen waren auch einige neue Gesichter, insgesamt zehn Neuzugänge gibt es im Kader. Die beiden Torhüterinnen Melanie Wagner (VfL Wolfsburg II) und Chayenne Krebs (eigene U17) sowie Sophie Trojahn (Turbine II), Zita Rurack (FC Internationale), Pauline Wimmer (Hohen Neuendorf), Anouk Westphal (SV Empor Berlin), Luise Wildner (Hofstra University), Naika Reissner (TSG Hoffenheim II), Ginger Schulz und Nour Youssef (beide eigene U17) sind neu im Team. 

Auch im Funktionsteam gibt es Änderungen, neu sind Laura Ketzer (Torwarttrainerin), Kathleen Jurczyk (Team-Managerin) sowie Janita Richter (Betreuerin). Nico Haase (Physiotherapeut), Mona Utler (Sportpsychologin) und Judith Diecke (Medienarbeit) stehen dem Team wie gewohnt zur Verfügung.

Für die Eingewöhnung und optimale Vorbereitung auf die neue Saison fährt der Union-Tross Ende Juli für ein einwöchiges Trainingslager nach Bitburg. Dort stehen die ersten beiden Testspiele gegen TuS Issel und SG 99 Andernach auf dem Programm. 

Fokussiertes Training

Die Spielerinnen absolvierten während der Sommerpause individuelle Trainingspläne als Grundlage für die kommenden Wochen. Nach der Erwärmung gab es am Dienstag noch einige Läufe, ehe endlich der Ball ins Spiel kam und vor allem die Ballgewöhnung in kleinen Spielformen im Vordergrund stand. Die Eisernen Ladies schlossen die erste Einheit mit einem 30-minütigen Trainingsspiel auf verkleinertem Feld ab.

"Es war super, endlich wieder auf dem Platz zu stehen - die Spielerinnen haben in der individuellen Phase sehr gut gearbeitet und nun endlich wieder die Bälle am Fuß gehabt. Das Training war von Leidenschaft und Spaß geprägt, trotzdem sehr fokussiert auf die jeweiligen Aufgaben. Wir sind sehr zufrieden mit der ersten Einheit und freuen uns auf die jetzt anstehenden Aufgaben", zeigt sich Ailien Poese zufrieden mit dem Auftakt.

Sommerfahrplan

  • 29.07.2022 - 04.08.2022 Trainingslager Bitburg
  • 31.07.2022 Testspiel 14 Uhr TuS Issel
  • 03.08.2022 Testspiel 18.30 Uhr SG 99 Andernach
  • 10.08.2022 Testspiel 19 Uhr FC Viktoria 1889 Berlin (heim)
  • 14.08.2022 Testspiel 14 Uhr FC Carl Zeiss Jena
  • 21.08.2022 Testspiel 11 Uhr SV Werder Bremen
  • 28.08.2022 1. Spieltag gegen FC Viktoria 1889 Berlin