Mahlzeit!

Eiserne Ladies erwarten den Magdeburger FFC

Topduell zu Hause:

Do, 26. September 2019
Eiserne Ladies erwarten den Magdeburger FFC

Am 5. Spieltag der Regionalliga Nordost empfängt der 1. FC Union Berlin den Magdeburger FFC auf dem Fritz-Lesch-Sportplatz. Die Partie wird um 14 Uhr angepfiffen.

Die Gäste stehen im Moment in der Tabelle zwei Plätze vor den Eisernen Ladies, auf dem 3. Rang mit vier Siegen und einer Niederlage gegen FC Phoenix Leipzig am 1. Spieltag. Die Duelle in der letzten Saison waren torreich, doch beide Male siegte Union und nach dem Abpfiff des Heimspiels am letzten Spieltag konnte die Meisterschaft gefeiert werden. Der MFFC beendete die Saison auf dem 4. Platz und gewann im Mai den Polytan-Pokal Sachsen-Anhalts.

Die Köpenickerinnen sind in dieser Saison nach zuletzt zwei Siegen ohne Gegentor angekommen und möchten am Wochenende ihre gute Form unterstreichen. Am Dienstag (24.09.2019) gewannen sie mit 5:0 gegen den SV Rot-Weiß Viktoria Mitte in der 1. Runde des Polytan-Pokals. Lisa Heiseler traf nach 16 Minuten zur Führung, Marta Stodulska und Marta Schrey erhöhten vor der Pause auf 3:0. Die Gastgeberinnen hielten gut dagegen, wurden das ein oder andere mal durch ihre schnelle Stürmerin gefährlich, aber Marta Stodulska traf in der zweiten Hälfte erneut und Celine Altin machte mit dem Treffer zum 5:0 den Deckel drauf.