Um diese Zeit isset hier ziemlich leer.

U19 empfängt Hertha BSC

Interview mit Kapitän Opfermann Arcones:

Mi, 12. September 2018
U19 empfängt Hertha BSC

Das älteste Juniorenteam des 1. FC Union Berlin bestreitet am Samstag auf heimischem Platz (15.09.2018) das Stadtderby gegen Hertha BSC.

Zum Saisonauftakt gegen Hannover 96 (2:0) gelang den Jung-Unionern der erste Dreier. Nach dem zweiten Sieg im dritten Spiel und noch ohne Gegentreffer stehen die Eisernen aktuell im Mittelfeld der Junioren-Bundesliga. Die Herthaner starteten dagegen mit einer Niederlage in Wolfsburg (4:2). Danach folgten Siege gegen Jena (3:0), Osnabrück (1:0), Havelse (3:1) und im DFB-Pokal bei TuS Komet Arsten (5:0) aus Bremen.

In der vergangenen Saison unterlagen die Köpenicker im Heimspiel gegen die Charlottenburger mit 1:4, auswärts spielten die Nachwuchsteams 2:2 unentschieden. Maurice Opfermann Arcones, Kapitän der Rot-Weißen, beschreibt in einem kurzen Interview (bitte auf die Audio-Datei klicken), welche Bedeutung ein Stadtderby zwischen Union und Hertha hat und wie sich die Mannschaft darauf vorbereitet.

Heimspiele im Doppelpack:
Am Samstag (15.09.2018) startet der Doppel-Heimspieltag um 11:00 Uhr mit der Partie der A-Junioren. Das Spiel der B-Junioren gegen die Rasenballsportler aus Leipzig wird um 14:00 Uhr ebenfalls im FEZ-Berlin angepfiffen. Der Eintritt zu allen Spielen der Junioren-Bundesliga ist in dieser Saison frei!

Kapitän Maurice Opfermann Arcones vor dem Heimspiel gegen Hertha BSC