Hallo in die Runde!

U17 unterliegt St. Pauli mit 5:2

Trotz der Heimniederlage weiterhin auf einem einstelligen Tabellenplatz.

Sa, 07. April 2018
U17 unterliegt St. Pauli mit 5:2

Die B-Junioren des 1. FC Union Berlin verloren am Samstag (07.04.2018) gegen den Tabellennachbarn FC St. Pauli mit 5:2. Die Kiezkicker aus Hamburg legten die Weichen für den Sieg bereits im ersten Durchgang. Zur Halbzeit stand es 4:0.

Die erste Halbzeit wirkte wie ein Duplikat des letzten Meisterschaftsspiels vor der knapp einmonatigen Punktspielpause. Auch gegen den Rasenballsport Leipzig lagen die Jung-Unionen deutlich im Rückstand (3:0). Das Heimspiel gegen den FC St. Pauli, Achter gegen Siebter, verlief ganz ähnlich. So waren es in den ersten Spielminuten die Rot-Weißen, die sich zwei Großchancen herausspielten. Im weiteren Verlauf der Halbzeit ergaben sich für die Gastgeber keine weiteren Torgelegenheiten. Die Gäste wirkten dominant und waren im Abschluss erfolgreicher. Sie trafen bis zur 30. Minuten gleich viel Mal ins Gehäuse der Köpenicker. Trainer Hermann Andreev beschrieb die Teamleistung dieses Abschnitts mit deutlichen Worten: „Die Mannschaft war vom Ligadurchschnitt weit entfernt. Es hätten durchaus noch mehr Gegentreffer sein können.“

Die Gastgeber bemühten sich in der zweiten Halbzeit, den Rückstand zu verkürzen. Weitere Spielerwechsel und die Umstellung des Defensivverbunds von einer Dreier- auf eine Viererkette sollten ebenfalls helfen. Zunehmend sank allerdings das spielerische Niveau auf beiden Seiten und die Partie verlor an Tempo. Ein Doppelschlag der Unioner Petermann und Maciejewski brachte für wenige Minuten wieder mehr Spannung ins Spiel. Dann aber erhöhten die Gäste nach einem Konter zum Endstand von 5:2. Trainer Andreev antwortete auf das verlorene Spiel mit einem Hinweis auf die bevorstehenden Aufgaben der nächsten Wochen: „Die Vorbereitung auf Magdeburg, Braunschweig und Cottbus beginnt mit der nächsten Trainingseinheit und der Analyse des Spiels. Wir wollen wieder punkten und müssen dafür mehr investieren.“

Aufstellung Union
Oppermann – Riecke, Koch (41. Knauft), Erdogan – Kuhnigk, Werbelow (33. Katsch), Gencel, Steinbauer (77. Markhoff), Maciejewski –Petermann, Schyschka (63. Hegermann).

Torfolge
0:1 (7.), 0:2 (17.), 0:3 (21.), 0:4 (29.), 1:4 (73. Petermann), 2:4 (74. Maciejewski), 2:5 (80.).

Die B-Junioren fahren am kommenden Samstag (14.04.2018) zum 1. FC Magdeburg. Das Spiel beginnt um 13:00 Uhr in der MDCC-Arena.