Hallo und Eisern!

U17 empfängt Hertha BSC

Stadtduell zum Saisonabschluss:

Mi, 08. März 2023
U17 empfängt Hertha BSC

Die B-Junioren des 1. FC Union Berlin duellieren sich anlässlich des finalen 17. Spieltags der Junioren-Bundesliga am kommenden Sonnabend, dem 11.03., mit Hertha BSC. Die Begegnung wird um 13 Uhr auf dem Fritz-Lesch-Sportplatz in der Dörpfeldstraße angepfiffen.

Der Gegnercheck

Die Alte Dame rangiert mit 26 Zählern aus 15 Begegnungen derzeit auf dem vierten Platz. Mit einem Torverhältnis von 37:24 stellt der Gast zudem die drittbeste Offensivabteilung der Liga. Nachdem die Herthaner ohne Punktverlust seit Ende Oktober vergangenen Jahres überwintert hatten, starteten sie bislang durchwachsen mit einem knappen Heimerfolg und einer deutlichen Auswärtsniederlage in Chemnitz ins neue Kalenderjahr.

Der direkte Vergleich

In 15 direkten Aufeinandertreffen gelang den Eisernen lediglich ein Dreier, den man allerdings auf heimischem Geläuf einfahren konnte. Bei zwei Remis musste sich der FCU zwölfmal geschlagen geben. Zuletzt konnte der Gast aus Charlottenburg die abgelaufenen drei Begegnungen allesamt für sich entscheiden.

Die Stimme zum Spiel

U17-Coach Daniel Schulz im Vorfeld der Partie: „Ich erwarte am Samstag ein interessantes und gutes Spiel. Hertha wird natürlich eine besondere Herausforderung, weil sie mit einer guten Mannschaft antreten und Derbys sowieso immer eine heiße Stimmung versprechen. Wir müssen kämpferisch und spielerisch dagegenhalten, um punkten zu können.“