Tach gesagt!

Trainingsauftakt beim Eisernen Nachwuchs

Junioren-Bundesliga:

Mo, 08. Juli 2019
Trainingsauftakt beim Eisernen Nachwuchs

Nachdem die Union-Profis bereits am vergangenen Sonnabend den Saisonauftakt im Stadion An der Alten Försterei absolvierten, endet in dieser Woche auch für die beiden ältesten Juniorenteams des 1. FC Union Berlin die Sommerpause. Beide Teams steigen zum Wochenstart wieder ins Mannschaftstraining ein. Die Vorbereitung auf die Bundesliga-Saison 2019/2020 erstreckt sich über sechs Wochen. Der erste Spieltag ist für das Wochenende 10./11.08.2019 terminiert. Gegner, Ort und Zeit stehen ab Mitte Juli fest.

Die A-Junioren werden ab dieser Saison von André Vilk trainiert, der aus der U17 kommend zur ältesten Altersklasse aufschließt. Als Co-Trainer steht ihm Jan Walle zur Seite. Neben den täglichen Trainingseinheiten stehen mehrere Testspiele auf dem Vorbereitungsplan. Dabei treffen die Jung-Unioner unter anderem auf das Herrenteam des SV Empor Berlin sowie auf die U19 von Arminia Bielefeld und Bayern München. Außerdem fährt die Mannschaft in der dritten Trainingswoche (21.07.2019) ins Trainingslager nach Obertraun (Tirol).

Die aktuellen Termine der Vorbereitungsspiele sind hier aufgeführt. 

Die B-Junioren des 1. FC Union Berlin starten ebenfalls in die Saisonvorbereitung.

Verantwortlicher Trainer ist Hermann Andreev, der das Team bereits in der U16 ab der Rückrunde der vergangenen Spielzeit trainierte. Der Fußball-Lehrer wird von Jan Effner, zuletzt Trainer der U13, unterstützt. Zum Abschluss der Trainingsperiode stehen Testspiele gegen Bayern München und Lech Posen an.

Weitere Wettkämpfe sind in Planung. Die aktuellen Termine der Vorbereitungsspiele sind hier aufgeführt.