Oh. So spät schon? :-o

Stellenausschreibungen für ein Freiwilliges Soziales Jahr

Vereinskooperationen in Brandenburg:

Mi, 12. Juni 2019
Stellenausschreibungen für ein Freiwilliges Soziales Jahr

Die Nachwuchsabteilung des 1. FC Union Berlin unterstützt zwei Brandenburger Vereine bei der Planung und inhaltlichen Ausrichtung des Freiwilligendienstes (FSJ) im Rahmen der Kinder- und Jugendarbeit.

Die SG Rot-Weiß Neuenhagen und der FSV Luckenwalde suchen interessierte Männer und Frauen im Alter zwischen 18 bis 27 Jahren, die den einjährigen Dienst in ihren Vereinen absolvieren. Bewerbungen sind ab sofort möglich, das FSJ beginnt nach den Sommerferien 2019 (Anfang August oder September).

Nach dem gemeinsamen Startschuss im Sommer 2018 geht das Angebot, welches ein Projekt der Fußballkooperative Berlin ist, nun in die zweite Runde. Fußballinteressierte junge Menschen übernehmen Verantwortung in der Vereinsarbeit und sammeln vielfältige Erfahrungen im Projektmanagement. Darüber hinaus stehen regelmäßige Hospitationen bei den Trainern und Verantwortlichen des Nachwuchsleistungszentrums des 1. FC Union Berlin im Lehrplan. Auch die Teilnahme an vereinsinternen Fortbildungen und Workshops ist vorgesehen.

Aufgaben im Team:

  • Aufbau und Durchführung diverser Vereinsprojekte (u. a. Kitasport, Schulsport-Arbeitsgemeinschaften).
  • Begleitung von Trainingsmaßnahmen verschiedener Jugendmannschaften.
  • Mitarbeit bei der Planung und Durchführung von Vereinsveranstaltungen (z. B. Turniere oder Feriencamps).
  • Unterstützung beim Vereinsmanagement und der allgemeinen Verwaltung.

Voraussetzungen des Bewerbers:

  • Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft, Teamfähigkeit und Serviceorientierung.
  • Kommunikative und positive Ausstrahlung sowie Spaß an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.
  • Trainerkenntnisse im Fußball basierend auf einer entsprechenden Lizenz und Praxiserfahrungen oder der Bereitschaft, im Rahmen des FSJ eine Trainerlizenz zu erwerben.
  • Sicherer Umgang mit dem MS-Office-Paket.
  • Führerschein der Klasse B.

Union als als Kooperationspartner:

  • Vielseitige Einblicke in die Arbeit eines DFB-Nachwuchsleistungszentrums.
  • Hospitationen und Workshops unter Anleitung von Trainern des NLZs.
  • Fachkundiger Austausch auch „außerhalb des Spielfeldes“.
  • Volles Fokussieren auf die Nachwuchsarbeit.

Interessierte richten Ihre Bewerbung bitte direkt per E-Mail an die Vereine SG RW Neuenhagen, Abteilungsleiter Daniel Becker, oder FSV Luckenwalde, Organisatorischer Leiter Thomas Mill.

Jungen Erwachsenen dient der Einsatz im Sport häufig als Orientierungsphase oder zur Überbrückung der Wartezeit auf einen Ausbildungs- oder Studienplatz. Als Träger des bundesweiten Programms tritt die jeweilige Sportjugend des Bundeslandes auf.

Weiterführende Informationen zum FSJ (Arbeitszeiten, Urlaub- und Taschengeldregelung) sind im Lexikon des Landessportbundes nachzulesen.