Hallo und Eisern!

Spielergebnisse vom Wochenende (39.KW)

Fr, 07. Oktober 2005
Ein verdienter Arbeitssieg für die fleißigere und sich in der 2. Halbzeit steigernde Union-Mannschaft – Platz 6 mit 17 Punkten.





Bundesliga A-Junioren



1. FC Union Berlin gegen Hannover 96 2:1 (0:1)



Klose – Ruttke, Jochem, Kohlbach, Hollenbach (70. Haubitz) - Menz, Scharlau, Kalbus - Kunkel, Enani, Lindenberg



Torschützen: Enani, Kunkel



Nach einer ersten Hälfte mit einigen technischen Schwächen lagen die Gäste in Führung. Eine deutliche Leistungssteigerung und ein verbesserter Spielaufbau führten zu einigen gut vorgetragenen Angriffen. Die Folge - Enani scheitert zunächst, überwindet dann jedoch den Gästekeeper gekonnt zum Ausgleich. Nach einem schönen Schuss in den Winkel von Kunkel kann sich Union über den ersten Sieg freuen.





Regionalliga B1-Junioren



1.FC Union Berlin gegen Dynamo Dresden 4:0 (2:0)



Jentsch – Griebsch, Gill, Renger – Antunovic, Hasslacher (70. Müller), Jahn, Hempel, Hegert – Drogidis (59. Kapanusch), Jechow (48. Scholz)



Torschützen: Jechow, Drogidis, Hegert, Antunovic



In einer spielerisch hochwertigen Begegnung siegten die Gastgeber verdient nach gutem Zusammenspiel aller Mannschaftsteile und einigen vielversprechenden Tormöglichkeiten.





Regionalliga B1-Junioren



1.FC Union Berlin gegen Hansa Rostock 1:2 (0:1)



Kunert – Griebsch, Gill, Kohlmann – Antunovic (75. Renger), Hasslacher, Jahn, Hempel, Hegert – Drogidis (48. Scholz), Jechow (48. Kapanusch)



Torschützen: Kapanusch



In einem tollen B-Junioren-Regionalligaspiel verlor Union unglücklich gegen den Meisterschaftsfavoriten Hansa Rostock. Beide Mannschaften bemühten sich über die gesamte Spielzeit um hochklassigen Fußball – die Hanseaten siegten glücklich durch einen verwandelten Strafstoss.