NOCH oder SCHON online???

Knappe Niederlage für die U17

Gegen Wolfsburg:

Sa, 03. November 2018
Knappe Niederlage für die U17

Die B-Junioren des 1. FC Union Berlin verloren am heutigen Samstag (03.11.2018) ihr Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg mit 1:2.

Die Eisernen spielten eine starke Anfangsphase und setzten die Gäste von Beginn an unter Druck.  Nach einer Viertelstunde gingen die Wolfsburger allerdings in Führung, nachdem die Köpenicker einen missglückten Befreiungsschlag direkt in die Füße der Grün-Weißen spielten. Die Autostädter wachten dadurch auf und hatten nur kurze Zeit später die Möglichkeit, nachzulegen. Doch die Jung-Unioner ließen sich nicht vom Rückstand beeindrucken und hatten eine große Chance, als Ünal Durmushan einen Abpraller nach Schuss von Fabio Schneider nicht verwerten konnte, da ihm der Ball versprang.

In der zweiten Halbzeit hielten die Rot-Weißen weiterhin gut mit gegen den Zweitplazierten der B-Junioren-Bundesliga, der bislang noch ohne Niederlage war. Nach einer Stunde fiel dann der verdiente 1:1-Ausgleichstreffer für die Eisernen. Fisnik Asllani schob perfekt ins Eck ein. Nur eine Aktion später fast die Führung durch den vorherigen Torschützen Asllani. Im Gegenzug sah Mansour die Gelb-Rote Karte beim Versuch, den Kontor der Wölfe zu unterbinden. In Unterzahl nahmen die Köpenicker dennoch den Kampf an, um einen Punkt gegen die Wölfe zu gewinnen. Bis zum Schlusspfiff drückte der VfL ohne Unterbrechung. Kurz vor dem Ende fiel dann der Siegtreffer für die Wölfe.

"Es war heute ein reines Kampfspiel mit einem ärgerlichen Gegentor. Es war natürlich am Ende schwierig in Unterzahl", so Trainer André Vilk.

Aufstellung
Kemlein – Veith, Mansour, Labroussis, Dasgin – Dag (71. Zahalka), Domann, Schneider, Reinhardt (41. Haase) – Asllani, Durmushan (55. Mentrup).

Torfolge
0:1 (15.), 1:1 Allani (58.), 1:2 (74.), 

Das nächste Spiel in der B-Junioren-Bundesliga steht in zwei Wochen beim Chemnitzer FC an. Anpfiff ist am Samstag (17.11.2018) um 13:00 Uhr im Sportforum beim Chemnitzer Stadion.

Zuvor fahren die Eisernen zum Pokalspiel gegen den Bezirksligisten SF Kladow. Diese Partie findet am Donnerstag (15.11.2018) um 18:30 Uhr in Kladow statt.