Um diese Zeit isset hier ziemlich leer.

Internationaler GG8-Youngster-Cup der U17

Zweite Ausgabe:

Fr, 10. Juni 2022
 Internationaler GG8-Youngster-Cup der U17

Nach dem erfolgreichen Auftakt im vergangenen Jahr wird der 1. FC Union Berlin am 30. und 31.07.2022 wieder gemeinsam mit der Deutschen Fußball Agentur und dem FSV Luckenwalde sein mit internationalen Top-Teams besetztes B-Jugendturnier, den GG8-Youngster-Cup, austragen.

Das deutsche Teilnehmerfeld bilden in diesem Jahr die U17-Mannschaften vom 1. FC Union Berlin, Bayern München, Borussia Dortmund und Hertha BSC. Die internationalen Gastmannschaften werden Benfica Lissabon, der FC Basel, der FC Porto, Olympique Marseille sowie Tottenham Hotspur sein.

Wie schon in der Premierenausgabe wird der Pokal an zwei Spieltagen ausgespielt. Zunächst werden am Sonnabend die Gruppenspiele im Stadion des FSV Luckenwalde ausgetragen, ehe am Sonntag die Plätze 5 bis 9 ebenfalls im Werner-Seelenbinder-Stadion ermittelt werden. Die Halbfinals, das Spiel um Platz 3 sowie das Finale finden am Sonntag im Stadion An der Alten Försterei statt.

Im vergangenen Jahr konnte sich Hertha BSC den ersten Titel des GG8-Youngster-Cups durch einen 1:0-Finalsieg gegen Paris Saint-Germain sichern. Die U17 des 1. FC Union Berlin errang nach einem 3:0-Sieg gegen den FC Bayern München einen beachtlichen fünften Platz.

Tickets für das U17-Turnier kosten 10 Euro, ermäßigt 5 Euro. Kinder bis 6 Jahren haben freien Eintritt. Informationen zum Vorverkaufsstart werden in Kürze bekanntgegeben.

Der Spielplan und zusätzliche Informationen zum GG8-Youngster-Cup 2022 sind hier zu finden.