Aha. Der frühe Vogel ...

Fünf Eiserne Nachwuchsspieler für Länderspiele nominiert

Nationalmannschaft:

Mo, 13. November 2023
Fünf Eiserne Nachwuchsspieler für Länderspiele nominiert

Für die anstehenden Spiele der Jugend-Nationalmannschaften sind insgesamt fünf Nachwuchsspieler des 1. FC Union Berlin nominiert. 

Der U17-Nationaltrainer Michael Prus hat Nachwuchsspieler Leon Prosche vom 1. FC Union Berlin für das bevorstehende U17-Länderspiel gegen die Türkei nominiert.

Es ist die erste Berufung für den Eisernen Defensivakteur Leon Prosche für ein Länderspiel. Zuvor war er bei der EM-Qualifikation der U17 gegen Lichtenstein, Finnland und die Ukraine auf Abruf.

Für Leon ist es bereits die vierte Saison im Trikot der Unioner. Durch seine guten Leistungen spielt er auch in dieser Spielzeit 2023/24 beim 1. FC Union Berlin schon in der U19.

Termine:

  • Türkei U17 vs. Deutschland U17
  • Samstag, 18.11.2023, 12:00 Uhr
  • Dienstag, 21.11.2023, 12:00 Uhr 

Außerdem sind drei weitere Eiserne Nachwuchskicker für den U18-DFB-Lehrgang inklusive Länderspiele berufen worden. Jaden Rodtnick, Levis Asanji und Oluwaseun Ogbemudia konnten durch ihre guten Leistungen U18-Nationaltrainer Hanno Balitsch überzeugen und wurden nach Spanien eingeladen.

Termine:

  • Deutschland U18 vs. Tschechien U18
  • Mittwoch, 15.11.2023, 15:00 Uhr
  • Deutschland U18 vs. Portugal U18
  • Montag, 20.11.2023, 12:00 Uhr

Des Weiteren wurde Leonit Ibrahimi für die U19 der kosovarischen Nationalmannschaft für die EM-Qualifikation berufen.

Termine:

  • Kosovo U19 vs. Slowakei U19
  • Mittwoch, 15.11.2023, 14:30 Uhr
  • Ukraine U19 vs. Kosovo U19
  • Samstag, 18.11.2023, 11:00 Uhr
  • Malta U19 vs. Kosovo U19
  • Dienstag, 21.11.2023 14:30 Uhr