Feierabend? Eisern!
zum Ticker

1. FC Union Berlin vs SV Sandhausen

3. Liga, 15. Spieltag

1. FC Union vs Sandhausen

3. Liga, 15. Spieltag

Fr., 14. November 2008, 19:30 Uhr
Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark
2 : 2
5.953
SR: Frank Willenborg (Osnabrück) | Assistenten: Tobias Helbig (Hamburg), Sebastian Born (Halstenbek)

Die Tabellenspitze zurückerobern

Vorbericht

Mit einem Sieg kann das Team von Cheftrainer Uwe Neuhaus zumindest für eine Nacht wieder Tabellenführer werden. Damit das zum Ende des Spieltages so bleibt, müsste der SV Wacker Burghausen den Tabellenführer aus Emden bezwingen und der FC Carl Zeiss Jena zumindest ein Unentschieden gegen den SC Paderborn erreichen.

Der SV Sandhausen, bei dem der Einsatz des Ex-Union-Stürmers Sreto Ristić zu erwarten ist, konnte im bisherigen Saisonverlauf die hochgehandelten Favoriten aus Paderborn und Düsseldorf bezwingen. Allerdings konnte das Team von Trainer Dais an den letzten vier Spieltagen keinen Sieg mehr verzeichnen.

Trainer Uwe Neuhaus kann am heutigen Abend wieder auf die zuletzt in Unterhaching fehlenden Macchambes Younga-Mouhani, Shergo Biran, Nico Patschinski und Patrick Kohlmann zurückgreifen.

Beim heutigen Heimspiel, dass auf Wunsch des Vereins auf 19.30 Uhr verlegt wurde, ist bei der Anreise mit dem PKW erneut mit Beeinträchtigungen zu rechnen, da die Eberswalder Straße unverändert für den Fahrzeugverkehr gesperrt ist.

SpielStatistiken

1. FC Union Berlin vs SV Sandhausen

1 Gelbe Karten 2
0 Gelb-Rote Karten 0
0 Rote Karten 0

Letzte Spiele

Datum Heim Ergebnis Gast