Sonntag
03.01.2016

Vertrag mit Bajram Nebihi aufgelöst

Der 1. FC Union Berlin und Bajram Nebihi haben den bestehenden Lizenzspielervertrag aufgelöst. Das Arbeitspapier, dessen Laufzeit ursprünglich bis zum Sommer 2016 vereinbart war, endet mit sofortiger Wirkung. Bajram Nebihi stieß vor der Saison 2014/15 zu den Profis des 1. FC Union Berlin, absolvierte elf Pflichtspiele und bereitete dabei einen Treffer vor. Der 27-jährige Angreifer wechselt mit sofortiger Wirkung zu den Stuttgarter Kickers.

Der 1. FC Union Berlin bedankt sich bei Bajram Nebihi und wünscht für die sportliche und private Zukunft alles erdenklich Gute.

1. FC Union Berlin