Sonntag
07.01.2018

Trainingslagertagebuch: Tag 2 – Geburtstagsglückwünsche, Spielformen und Gesangseinlagen

Tag 2 in Oliva Nova begann für die Rot-Weißen mit einem reichhaltigen Frühstück, gefolgt von einer kurzen Fahrradtour zum Trainingsplatz unweit des Hotels. Dort warteten bereits ein paar hundert mitgereiste Fans auf die Union-Profis.

Geburtstagsständchen und Passspiel

Pünktlich um 11:00 Uhr bat Chefcoach André Hofschneider die Spieler zur ersten von zwei Einheiten auf den saftig-grünen Rasen. Doch bevor es losgehen konnte, holte sich Winter-Neuzugang Lars Dietz von seinen neuen Kollegen noch Glückwünsche und ein gesanglich in vieler Hinsicht abwechslungsreiches Ständchen ab. Der Ex-Dortmunder feierte heute seinen 21. Geburtstag.

Nach den Erwärmungs- und Lockerungsübungen zu Beginn konzentrierten sich die Feldspieler auf verschiedene Passformen, während die Torhüter sich separat auf die anschließenden Spielformen vorbereiteten. In diesen stand besonders das Verhalten bei Ballbesitz mit und ohne Torabschluss im Fokus. Bei der Rückkehr ins Hotel freuten sich die Eisernen zunächst über eine erfrischende Dusche und dann über das Mittagessen. Zur vom Trainerteam verordneten Mittagsruhe ließen sich die Spieler ebenso nicht zweimal bitten.

Videoanalyse und Abschlussspiel auf Großfeld

Vor dem Nachmittagstraining fanden sich die Feldspieler im Besprechungsraum zur Videoanalyse ein. Die Torhüter scheuchte Michael Gspurning zu der Zeit schon wieder über den Trainingsplatz, um mit ihnen am kontrollierten Spielaufbau von hinten heraus zu arbeiten. Gegen 16:00 Uhr war die Mannschaft wieder komplett. Es folgte eine ausgedehnte Spielform über den gesamten Platz, die mit einem versöhnlichen 1:1-Unentschieden zwischen dem blauen und roten Team endete. Torschützen: Sebastian Polter (für rot) und Philipp Hosiner (für blau). Aber damit war der Tag für die Berliner noch nicht vorüber. Vor dem Abendessen durften die erstmalig mitgereisten Spieler noch traditionell und pflichtgemäß ihr Gesangstalent demonstrieren. 

Zwei Einheiten zu Wochenbeginn

Morgen werden die öffentlichen Einheiten wieder um 11:00 Uhr und 16:00 Uhr auf dem Sportgelände von Oliva Nova stattfinden.

1. FC Union Berlin