Jetzt'n Kaffee ...
Verein

Vereins­mitgliedschaft

Anders, unangepasst und individuell

„Wir definieren uns über die Menschen, die ins Stadion kommen und über Vereinsmitglieder und unsere Stadionaktionäre. Das ist Teil unserer Identität.“

Unsere Mitglieder kommen aus verschiedensten sozialen Schichten, haben unterschiedliche politische und religiöse Ansichten. Doch in einem sind sie sich einig: beim Kampf für die eigene Fußballkultur. Für die Fans und Mitglieder des 1. FC Union Berlin geht es um Fußball Pur, und nicht um den Verkauf des Produkts Fußball. Wenn auch Du unsere Idee vom alternativen Fußball teilst, dir unsere Werte des Fußballs genauso wichtig sind, dann bist Du bei uns richtig:

Bestimme mit, gestalte die Zukunft, bekenne Dich zu Deinem Verein – werde Mitglied in der Union-Familie!

Bei Union kommen die Fans nicht nur am Spieltag ins Stadion An der Alten Försterei, sondern unterstützen ihren Verein auch abseits des Feldes: Sei es beim Stadionbau, bei sozialen Projekten oder durch ihre Mitgliedschaft. Bereits über 19.500 Unioner bekunden ihre Treue durch eine Vereinsmitgliedschaft – von jung bis alt, aus Berlin-Köpenick oder Outback in Australien.

Unser Ziel ist, unsere Fußballkultur nach außen zu tragen. Wir wollen eine Alternative anbieten. Wer diese Fußballkultur will, muss Mitglied bei Union werden.

 Dirk Zingler

Dirk Zingler

Präsident

Warum Mitglied werden?

  • Mitbestimmung und Einflussnahme durch das Stimmrecht bei Mitgliederversammlungen
  • Möglichkeit auf Mitgliedschaft in der Fan- und Mitgliederabteilung (FuMA) des Verein
  • Kartenvorkaufsrecht (Dauerkarte, Heim- und Auswärtsspiele, DFB-Pokal)
  • Exklusiver Fanschal für jedes Neumitglied

Du hast Fragen?

Nachstehend findest Du Antworten auf die häufigsten Fragen: