Eisern!
Verein

Beitragsordnung des 1. FC Union Berlin

Die auf der Mitgliederversammlung vom 22. November 2017 beschlossene Beitragsordnung regelt alle Einzelheiten über die Pflichten der Mitglieder zur Entrichtung von Beiträgen gemäß der Vereinssatzung. Sie ist Bestandteil des Aufnahmeantrags.

I. Beitragspflicht

  1. Mitglieder des 1. FC Union Berlin e. V. haben gemäß der Vereinssatzung eine Aufnahmegebühr und monatliche Mitgliedsbeiträge zu zahlen. Höhe und Fälligkeit von Aufnahmegebühr und Monatsbeiträgen werden von der Mitgliederversammlung festgesetzt.
  2. Es gibt:
    - Ordentliche Mitglieder
    - Jugendmitglieder
    - Familienmitglieder
    - Ehrenmitglieder
    - fördernde Mitglieder
  3. Arbeitslosen, Rentnern, Schülern, Auszubildenden, Studenten und Schwerbehinderten wird gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises eine Ermäßigung des Mitgliedsbeitrages gewährt. Der Nachweis und jedes Nachfolgedokument ist dem Verein unaufgefordert vorzulegen. Aufgrund nicht erfolgter Vorlage entstehende Mehrbeiträge werden nicht erstattet.
  4. Arbeitslose, Rentner, Schüler (ab 13 Jahre), Auszubildende, Studenten und Schwerbeschädigte dürfen ihren Mitgliedsbeitrag auch in Form von gemeinnütziger Arbeit für den Verein erbringen. Über die Art und den Umfang der gemeinnützigen Vereinsarbeit entscheidet das Präsidium des 1. FC Union Berlin e. V. auf Antrag. Die Erbringung von Mitgliedsbeiträgen in Form von gemeinnütziger Vereinsarbeit Arbeit ist auf ein Geschäftsjahr begrenzt.
  5. Familienmitglieder sind Kinder bis zum 12. Lebensjahr, von denen mindestens ein Elternteil ordentliches Mitglied des 1. FC Union Berlin e.V. ist.
  6. Ehrenmitglieder des Vereins sind von der Beitragspflicht ausgenommen.

II. Höhe der Beiträge

Beitragsklasse monatlicher Beitrag jährlicher Beitrag
Ordentliche Mitglieder - Vollzahler aktiv 15 EUR 180 EUR
Ordentliche Mitglieder - Jugendmitglieder 6-17 Jahre aktiv 7,50 EUR 90 EUR
Ordentliche Mitglieder - Vollzahler passiv 10 EUR 120 EUR
Ordentliche Mitglieder ermäßigt - passiv 5 EUR 60 EUR
Jugendmitglieder 0-17 Jahre - passiv 3,50 EUR 42 EUR
Familienmitglieder 0-12 Jahre - passiv 1 EUR 12 EUR

Ordentliche Mitglieder - Jugendmitglieder

Aktive, vereinseigene Schiedsrichter

beitragsfrei beitragsfrei

Ordentliche Mitglieder - Jugendmitglieder

EisernCard-Inhaber

beitragsfrei beitragsfrei
Ehrenmitglieder beitragsfrei beitragsfrei
fördernde Mitglieder nach Vereinbarung nach Vereinbarung

 

III. Beitragszahlung/Fälligkeit

  1. Die Beiträge sind durch SEPA-Lastschriftverfahren oder Überweisung monatlich, vierteljährlich, halbjährlich oder jährlich im Voraus zu entrichten. Sie werden jeweils zum Fälligkeitstermin eingezogen bzw. müssen zu diesem überwiesen werden.
  2. Das Beitragskonto des Vereins ist:
    Kreditinstitut: Berliner Volksbank
    IBAN: DE85100900007087080018
    BIC: BEVODEBB
    Verwendungszweck: Mitgliedsnummer
  3. Für Jugendmitglieder und Familienmitglieder erklären sich ihre gesetzlichen Vertreter durch Unterschriftsleistung selbstschuldnerisch bereit, während der Minderjährigkeit die Beitragszahlung gemäß Ziffer III.1 dieser Ordnung zu leisten.
  4. Änderungen zu den persönlichen Daten sind innerhalb von zehn Tagen der Geschäftsstelle des 1. FC Union Berlin schriftlich mitzuteilen.
  5. Für jede Mahnung wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 5,00 Euro erhoben.

IV. Ein- und Austritt

Neu eingetretene Mitglieder haben nach Bestätigung des Aufnahmeantrages eine Aufnahmegebühr in Höhe von einem Monatsbeitrag zu entrichten. Diese wird mit der fälligen Lastschrift eingezogen oder muss per Überweisung oder Barzahlung beglichen werden.

V. Sonderregelungen

Das Präsidium kann in Härtefällen auf schriftlichen Antrag Beitragserleichterungen gewähren.

VI. Inkraft­setzung / Bekannt­machung

Diese Beitragsordnung wurde auf der Mitgliederversammlung des Vereins am 22.11.2017 beschlossen und tritt am 01.07.2018 in Kraft.
Die bisherige Beitragsordnung wird mit gleichem Datum außer Kraft gesetzt.