Schiedsrichter 1. FC Union Berlin

Jeder Verein in Berlin muss eine bestimmte Anzahl von Schiedsrichtern - abhängig von der gemeldeten Anzahl von Mannschaften des Vereins - in seinen Reihen haben.

Wochenende für Wochenende sind die Schiedsrichter des 1. FC Union auf den Fußballplätzen Berlins im Einsatz. Für ihr Hobby opfern sie einen Großteil ihrer Freizeit. Bei den Union-Referees sind alle Generationen vertreten, von Jürgen Herbst, der schon über 50 Jahre amtiert bis zum jüngsten Mitglied, Anton Stein mit 13 Jahren.

Das Schiedsrichteramt ist immer wieder eine neue Herausforderung und stärkt gerade bei den jüngeren Kameraden das Selbstbewusstsein. Auch außerhalb des Fußballplatzes unternehmen die Schiedsrichter des 1. FC Union viel zusammen und treffen sich einmal im Monat zum Auffrischen der Regeln.

Die Schiedsrichtergruppe des 1.FC Union auf Einladung des Präsidenten Dirk Zingler in der Eisern-Lounge beim Heimspiel gegen den SV Sandhausen am 04. Oktober 2013

Die Schiedsrichtergruppe des 1.FC Union auf Einladung des Präsidenten Dirk Zingler in der Eisern-Lounge beim Heimspiel gegen den SV Sandhausen am 04. Oktober 2013

1. FC Union Berlin