Dienstag
28.02.2017

Brandneues U.N.V.E.U. – Magazin erscheint zum Würzburg-Spiel

Am kommenden Freitag (03.03.2017), pünktlich zum Heimspiel gegen die Würzburger Kickers, wird es exklusiv im Stadion An der Alten Försterei und in allen Union-Zeughäusern die vierte Ausgabe von U.N.V.E.U.  - dem Union-Magazin des Berliner KURIER - geben. 

Der KURIER guckt wie gewohnt hinter die Kulissen der Rot-Weißen und beleuchtet diesmal insbesondere das gesellschaftliche Engagement des Vereins aus Köpenick.

Regisseur Sönke Wortmann verrät im großen Interview, warum er Union mag und die eiserne Stiftung „Union vereint. Schulter an Schulter“ unterstützt. Zu Wort kommen auch Tobias und Philipp, die Union mit ihren Audiokommentatoren zu jedem Heimspiel auch für sehbehinderte Fans erlebbar machen.

Auch der Sport kommt in der aktuellen Illustrierten nicht zu kurz. Auf neun Seiten erzählt Unions-Abwehrspieler Toni Leistner von sich und dem Spiel mit dem runden Leder. Die beiden Eisernen Ladies Dina und Katja Orschmann berichten von ihrer Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Papua-Neuguinea.

Im Oktober 2015 brachte die Redaktion des  KURIER mit U.N.V.E.U. erstmalig ein ganz besonderes Fußballmagazin auf den Markt. Weg vom hektischen Rhythmus des Tagesgeschäfts ging es in der ersten Auflage um die eiserne DNA und das Innenleben von Union. Es folgten zwei weitere Ausgaben, die trotz unterschiedlicher Schwerpunkte eines gemein haben: erzählt werden einzigartige Geschichten über Union und Unioner.

Die vierte Ausgabe von U.N.V.E.U. kostet 4,50 Euro und ist ab Samstag auch im Zeitschriftenhandel erhältlich.

1. FC Union Berlin