Union läuft

Union läuft: Voller Erfolg trotz Sommerregen

Pünktlich um 10 Uhr starteten am heutigen Sonntag, dem 4. Juni 2017 rund 1.900 Läufer bei "Union läuft" im Stadion An der Alten Försterei. Oliver Igel, Bezirksbürgermeister des Berliner Bezirks Treptow-Köpenick gab den Startschuss zum ersten Volkslauf der Eisernen An der Alten Försterei.

Eine Fotogalerie mit zahlreichen Bildern vom Start, den Zieleinläufen und dem Drumherum gibt's hier.

Wahlweise konnten 5 Kilometer oder 10 Kilometer absolviert werden, neben einem Einzellauf bestand die Möglichkeit zur Teilnahme am Generationen- oder Fanlauf. Auch für den Nachwuchs gab es beim Keules-Knirpse-Lauf über 620 Meter Medaillen zu gewinnen. 

Bereits um 10:17 Uhr lief Daniel Naumann über den heiligen Rasen im Stadion An der Alten Försterei durchs Ziel und durfte sich als Erstplatzierter über die 5-Kilometer-Strecke über das brandneue Union-Trikot plus zwei VIP-Karten für ein Heimspiel der Eisernen freuen. Bei den Frauen erreichte Jasmin Breitkreutz in 23:35 Minuten als erste 5-Kilometer-Läuferin das Ziel und erhielt ebenfalls bei der späteren Siegerehrung Urkunde und Preis.

Der Erstplatzierte über 10 Kilometer war Sven Praetorius, der die Strecke in 35:23 Minuten absolvierte. Bei den Frauen gelang Petra Krause mit einer Zeit von 41:37 Minuten der Sieg. Den Fanlauf gewann das Team Flinke Ron-Hiller, beim Generationenlauf schaffte es das Team Piater/Schulz auf die oberste Stufe des Treppchens. Für alle Erst- bis Drittplatzierten gab es bei der Siegerehrung um 12:15 Uhr Urkunden und attraktive Preise.

Beim Keules-Knirpse-Lauf der um 11:45 startete, wurden alle Kinder als Sieger von Ritter Keule im Ziel empfangen und erhielten dort alle ihre Medaillen.

Trotz des regnerischen Wetters hatten alle Läufer und Zaungäste viel Spaß bei der Erstausgabe von "Union läuft" und werden sicherlich zu einer Neuauflage im kommenden Jahr dabei sein.

Ein großer Dank gilt allen freiwilligen Helfern und dem Mitveranstalter ABC Zentrum Berlin e.V.

Die Ergebnisse und Urkunden aller Läufe stehen online bei ziel-zeit zur Verfügung.

Unterstützt wurde die Veranstaltung von den Union-Partnern Koch Automobile AG, den Berliner Stadtreinigungsbetrieben und der Ridula Fliesen GmbH.

 

Veranstalter:

Alte Försterei Veranstaltung GmbH & Co. KG
An der Wuhlheide 263
12555 Berlin
Telefon: 030 65 66 88 60
Mail: unionlauf@fc-union-berlin.de

ABC Zentrum Berlin e.V.
Luise-Zietz-Str. 43
12683 Berlin
Telefon: 030 20 67 16 16
Mail: sport@abczentrum-berlin.de
www.abczentrum-berlin.de

Der Veranstalter ist durch seine gesetzliche Haftpflicht im Rahmen einer Veranstaltungshaftpflicht versichert.

1. FC Union Berlin