Keules Knirpse Ein Kita-Projekt

Auch kleine Ritter brauchen Bewegung

Der 1. FC Union Berlin e.V. bietet unter dem Motto „Keules Knirpse“ interessierten Kindertageseinrichtungen eine professionelle Bewegungsschulung für Kinder im Alter zwischen 4 bis 6 Jahren.

Anmelden können sich alle Kindertageseinrichtungen, die Interesse an einer kindgerechten und spielerischen Tobestunde sowie einer lebhaften Partnerschaft haben.

Qualifizierte Trainer des 1. FC Union Berlin sind dazu einmal wöchentlich in den Kindertagesstätten in Berlin und Umgebung unterwegs und animieren die Kids zu Bewegung und Spiel, ob mit oder ohne Ball.

Was steckt hinter “KEULES KNIRPSE“?

Im Mittelpunkt unserer „Tobestunden“ steht die Freude an Bewegung. Gemeinsam sammeln die Kinder Bewegungserfahrungen und erleben spannende Reisen und Geschichten. Neben Fang-, Lauf- und Tummelspielen, dem Umgang mit springenden, rollenden und geworfenen Bällen sowie vielfältigen motorische Herausforderungen sind das freie Spielen und Ausleben des Bewegungsbedürfnisses Hauptinhalte der Tobestunde.

Zudem werden soziale Aspekte der kindlichen Entwicklung gestärkt. Die Kinder lernen ihren Körper,  sich und andere Kinder kennen. Dies geschieht stets kindgerecht und spielerisch.

Namenspate für das Projekt sind das beliebte Maskottchen der Unioner „Ritter Keule“ und dessen kleine Gesellen mit Namen „Keules Knirpse“.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Gerne lassen wir Ihnen weitere Informationen zukommen oder stehen für Rückfragen zur Verfügung. Bitte beachten Sie, das Angebot ist kostenpflichtig.

Alle Informationen zum Nachlesen gibt es hier.

  • Leiter Sportförderung
    Hendrik Brösel  

    Hendrik Brösel

    Telefon
    (030) 65 66 88 159
    E-Mail
    (030) 65 66 88 87

Kurzinfo

Was wir mit­brin­gen:
- qua­li­fi­zier­te Trai­ner
- Ma­te­rial­pa­ket
- Knirp­se-T-Shirt für je­des Kind
- jähr­li­che Ki­ta-Olym­pia­de
- Be­such von Rit­ter Keu­le

Was wir ma­chen:
To­be­stun­de je Wo­che (60 min.):

- Fang-, Lauf- & Tum­mel­spie­le
- Bal­ler­fah­run­gen sam­meln
- viel­fäl­ti­ge Mo­to­rik­schu­lung
- frei­es Spie­len und To­ben
- Aus­le­ben des Be­we­gungs­drangs
- kind­ge­rech­te Wer­te­ver­mitt­lung 

Was wir be­nö­t­i­gen:
- Be­we­gungs­raum oder Turn­hal­le

1. FC Union Berlin