Mittwoch
08.03.2017

Nationen-Turnier in La Manga: Dina und Katja Orschmann waren mit der deutschen U19 unterwegs

Aufgrund der Länderspielpause fanden am vergangenen Wochenende keine Spiele in der 1. und 2. Bundesliga der Frauen statt und so waren unsere Unionerinnen Dina und Katja Orschmann wieder für den DFB im Einsatz.  Sie reisten in der vergangenen Woche mit dem U19-Team ins spanischen La Manga, wo drei Testspiele auf die Mannschaft warteten. Das erste Spiel wurde gegen die Niederlande mit 3:1 gewonnen und Dina, die für Katja eingewechselt wurde, erzielte den Treffer zum 3:1-Endstand.

Am Samstag spielte die deutsche Auswahl gegen die USA und gewann mit 2:1. Wieder kamen beide Unionerinnen zum Einsatz. In der abschließenden Partie gegen Schottland, die das DFB-Team mit 3:0 gewann, konnten sie nicht mehr mitwirken, da mit den Verantwortlichen eine frühere Heimreise aufgrund der Schule abgesprochen wurde.

“Wir sind mit dem Lehrgang und den Spielen sehr zufrieden. Es ist schon eine Umstellung, weil wir bei der U20-WM in Papua-Neuguinea mit die Jüngsten im Team waren und nun sind wir die Ältesten, was auch bedeutet, dass wir mehr Führungsaufgaben übernehmen. Wir spüren das Vertrauen der Trainerin und freuen uns auf nächsten Länderspiele und die anstehende EM, da die Mannschaft eine enorme Qualität besitzt”, sagt Dina Orschmann.

1. FC Union Berlin