Eisern!

Wahl zum Unioner des Jahres

Noch bis Mittwoch abstimmen:

Mi, 08. August 2018
Wahl zum Unioner des Jahres

Kaum hat die Saison begonnen, steht traditionell die Wahl zum Unioner des Jahres an.

Bis Mittwoch, den 15.08.2018 kann abgestimmt werden, welcher Spieler für die Saison 2017/18 mit dem Prädikat ausgezeichnet werden soll.  Im vergangenen Jahr ging der Titel an das "Union-Eigengewächs" Steven Skrzybski.

Es gibt eine Vorauswahl an Kandidaten, die aus den jeweils ersten drei Spielern der Unioner-des-Monats-Saisonauswertung (Trimmel, Skrzybski, Hartel), der Topspieler-Liste des Sportmagazins "Kicker"  (Trimmel, Pedersen, Hedlund)  sowie der Pflichtspiel-Einsatztabelle (Skrzybski, Leistner, Busk) zusammengestellt wurde.

Zur Wahl zum Unioner des Jahres 2017/18 stehen:

JAKOB BUSK
SIMON HEDLUND
TONI LEISTNER
KRISTIAN PEDERSEN
STEVEN SKRZYBSKI
CHRISTOPHER TRIMMEL

Wer seinen Unioner des Jahres in der Vorauswahl nicht findet, kann darüber hinaus noch einen eigenen Kandidaten benennen. Die Redaktion des Union-Programmheftes hat sich für Michael Parensen entschieden.

Gewählt werden kann auf der Vereinsseite, unter www.udj.unionforum.de oder via E-Mail an Unionprogramm@gmail.com. Die Bekanntgabe des Ergebnisses findet im Rahmen des nächsten Heimspiels gegen den FC St. Pauli (26. August 2018) statt.

Der Titel setzt sich aus den Abstimmungen der Fans im Programmheft und denen der Forums-User zusammen.