Oh. So spät schon? :-o

Voll gepackt: Das erste Programmheft im neuen Jahr

Fr, 26. Januar 2018
Voll gepackt: Das erste Programmheft im neuen Jahr

Endlich rollt der Ball wieder im Stadion An der Alten Försterei! Der 1. FC Union Berlin empfängt die Clubberer aus Nürnberg und alles, was es rund um die Partie zu wissen gilt, ist im Union-Programmheft zu finden.

Die aktuelle Ausgabe startet mit einem Vorwort von Jochen Lesching, der unter anderem den Vorstandsvorsitz bei der Union-Stiftung inne hat. Die Stiftung konnte seit ihrer Gründung bereits mit einigen Projekten von sich Reden machen, die Veranstaltung Kick & Work 2018 zum Beispiel - eine Jobmesse mit sportlichem Charakter - wird im Heft näher vorgestellt.

Sportlich gibt es aus den letzten Wochen natürlich auch viel zu berichten. Angefangen mit dem Rückblick auf das Kiel-Spiel der Eisernen über die Erlebnisse im Trainingslager bis hin zu den Ergebnisse der Testspiele in der Winterpause.

Die Eisernen Ladies haben die Winterpause genutzt, um sich bei diversen Hallenturnieren fit zu halten, die A- und B- Junioren blicken zurück auf die abgelaufene Halbserie und ziehen Bilanz.

Wie gewohnt gibt es darüber hinaus eine ausführliche Vorstellung des Gegners, diverse Statistiken, den Blick zurück und das Union-Kwitz lädt zum Mitmachen ein.

Das Heft ist im Union-Zeughaus, an der Zapfstelle, in der Eisernen Waschmaschine und rund um das Stadion An der Alten Försterei erhältlich. Wer keine Gelegenheit hat, sich die Vereinsschrift zu besorgen, kann alle Infos digital nachlesen in der Programmheft-App.

Die Programmheft-App ist kostenlos über den Apple App Store, den Google Play Store, bei Amazon und als Browserversion erhältlich. Das Einzelheft kostet 1,99 €, ein Jahresabo gibt's zum Preis von 31,99 €. Hierin enthalten sind alle Hefte die innerhalb der 12 Monate nach Abschluss des Abos erscheinen, also das Saisoneröffnungsheft, alle Heimspielprogramme in der Liga und gegebenenfalls im DFB-Pokal.

Unter unionprogramm@gmail.com kann das Heft zudem per Mail bestellt werden.