Schön, dass du hier bist!

Vereinsmitglieder: Umfrage zum Weihnachtssingen

Mi, 10. September 2014
Vereinsmitglieder: Umfrage zum Weihnachtssingen

Eins steht fest: Am 23. Dezember 2014 um 19:00 Uhr erlischt im Stadion An der Alten Försterei das Flutlicht, die Union-Hymne erklingt und Kerzen werden entzündet. So beginnt seit vielen Jahren das Weihnachtssingen.

Seit ebenso vielen Jahren kommen Unioner an diesem Abend nicht alleine ins Stadion, sondern bringen Verwandte und Freunde mit zur gemeinsamen Vor-Weihnachtsfeier, unabhängig davon, ob diese Unioner sind oder sich überhaupt für Fußball interessieren. Hinzu gesellten sich nach und nach Menschen, die davon gehört oder gelesen hatten, Berlin-Besucher und auch Fans anderer Vereine. Im vergangenen Jahr überstieg das Interesse am Weihnachtssingen erstmals die Kapazität des Stadions bei weitem. Eine ähnliche Situation ist auch in diesem Jahr zu erwarten und stellt die Organisatoren vor große Herausforderungen.

Um die 12. Auflage des Weihnachtssingens bestmöglich vorbereiten zu können, werden derzeit verschiedene Lösungsmöglichkeiten diskutiert. Gemeinsam möchten der 1. FC Union Berlin und der Fanclub Alt-Unioner die Meinung der Union-Mitglieder einholen, um sie in eine Entscheidung einbeziehen zu können. Alle Mitglieder des 1. FC Union Berlin e.V., die bis zum 9. September eine gültige E-Mailadresse in der Mitgliederabteilung des Vereins hinterlegt haben erhalten heute eine entsprechende Mail.

Wie soll das Weihnachtssingen 2014 organisiert werden?

  1. Freier Eintritt, Kartenvergabe vorab im Ticketoffice für jeden. Maximal jedoch 2 Karten pro Person, keine Tageskarten.
  2. Freier Eintritt, Kartenvergabe vorab im Ticketoffice ausschließlich an Vereinsmitglieder und Aktionäre der Stadion AG. Maximal 2 Karten pro Person, keine Tageskarten.
  3. Freier Eintritt, Mindestverzehr in Höhe von 5,- € (Wertbons). Nur Vorverkauf im Ticketoffice und online für jeden und ohne Begrenzung, keine Tageskarten.
  4. 5,- € Eintritt zugunsten des Nachwuchsleistungszentrums. Nur Vorverkauf im Ticketoffice und online für jeden und ohne Begrenzung, keine Tageskarten.
  5. Zwei Veranstaltungen, am 22. & 23. Dezember. Freier Eintritt, Kartenvergabe vorab im Ticketoffice und online für jeden und ohne Begrenzung. Tageskarten möglich.

 

Die Umfrage läuft bis Freitag, 19. September 2014. Das Abstimmungsergebnis fließt in die Entscheidungsfindung des 1. FC Union Berlin und des Fanclubs Alt-Unioner zur Durchführung des Weihnachtssingens 2014 mit ein.