Eisern!

Union empfängt Aalborg und Halmstads

Baltic Sea Cup:

Do, 13. September 2018
Union empfängt Aalborg und Halmstads

Unter dem Titel "Baltic Sea Cup" wird erstmals eine internationale Nachwuchs-Spielrunde für U21-Spieler ausgetragen.

Im Rahmen dieses Wettbewerbs empfängt Union am kommenden Dienstag (18.09.2018) im Stadion An der Alten Försterei die Nachwuchs-Auswahl des dänischen Superligisten Aalborg BK und am Mittwoch, dem 03.10.2018 das Team aus dem schwedischen Halmstad.

Anstoß beider Partien ist jeweils um 12 Uhr, der Eintritt ist jeweils frei.

Die Union-Mannschaft wird zusammengestellt aus Spielern der U19, U21-Profis sowie maximal drei älteren Profis. Als Trainer der Mannschaft fungiert Sebastian Bönig, der als Co-Trainer der Profis die Verbindung zwischen Nachwuchsleistungszentrum und Lizenzspielerabteilung verantwortet. Co-Trainer ist U19-Trainer Willi Weiße.

Im ersten Spiel des Baltic Sea Cups gelang der Union-Auswahl auswärts gegen den FC Kopenhagen ein 2:1-Erfolg.