Tach gesagt!

Theater und Lesung stehen auf dem Programm

AFTV-Kultur:

Do, 30. April 2020
Theater und Lesung stehen auf dem Programm

Während unter der Woche auf AFTV mal wieder ein Fußballklassiker zu sehen war, steht das Wochenendprogramm ganz im Zeichen der Kunst.

Am Sonnabend zeigt der vereinseigene TV-Kanal einen Mitschnitt des Union-Theaterstücks "Wir werden ewig leben" und hat sich vorab ausführlich mit Regisseur Jörg Steinberg unterhalten.

Wer vor zwei Jahren die Buchpremiere von "Alles auf Rot" im Berliner Ensemble verpasst hat, sollte am Sonntag AFTV einschalten und darf sich auf ein Wiedersehen mit einigen der Buchautoren freuen. Nachfolgend das Programm im Überblick.

  • Sonnabend | 02.05.2020

19:30 Uhr AFTV-Kultur | Aktuelles Interview mit Jörg Steinberg, Regisseur der beiden Union-Theaterstücke

20:00 Uhr AFTV-Kultur | Union-Theaterstück "Wir werden ewig leben", Uraufführung 2016 in der Freiheit 15

  • Sonntag | 03.05.2020

19:30 Uhr AFTV-Kultur | Lesung zur Buchpremiere "Alles auf Rot" aus 2017 im Berliner Ensemble unter anderem mit den Autoren Annett Gröschner, Benedict Wells, Torsten Schulz, Thomas Brussig und Moritz Rinke.

Stets geöffnet bleibt der beliebte virtuelle Imbisswagen. Stadionbier, Kesselgulasch, Bratwurst vom Grill – alles ist weiterhin im Angebot und hilft dem Verein in diesen schwierigen Tagen.

AFTV Videos