Schön, dass du hier bist!

Siegreich im Benefizspiel gegen SV Fichte Baruth

Union-Legenden mit Herz:

Mo, 06. August 2018
Siegreich im Benefizspiel gegen  SV Fichte Baruth

Die Traditionsmannschaft des 1. FC Union Berlin folgte am vergangenen Samstag, dem 04.08.2018 einer kurzfristigen Einladung des SV Fichte Baruth zu einem Benefizspiel und gewann mit 11:3 gegen den Gastgeber.

Das Ergebnis war allerdings nebensächlich, da der Anlass für diese Veranstaltung im Gedenken für einen Sportfreund der SV Fichte Baruth organisiert wurde, der am 04.07.2018 während eines Fußballspiels auf dem Spielfeld in Folge eines Herzinfarkt verstarb.

„Aufgrund der kurzfristigen Ansetzung in der Urlaubszeit konnten wir leider nur ein Team für ein Kleinfeldspiel zusammenstellen. Aber es war uns sehr wichtig, dabei zu sein und unseren Teil zur Unterstützung der Hinterbliebenen beizutragen“ so Union-Trainer Dr. Detlef Schwarz.

Auf beiden Seiten schwitzten die Spieler bei den gut 35°C auf dem Spielfeld und ließen in Ihren Bemühungen um attraktive Aktionen bis zum Schlusspfiff nicht nach.

Für Union waren im Einsatz: Oskar Kosche, Ralph Probst, Tobias Döge, Thomas Boden, Sven Kaiser, Ronny Nikol, Marco Gebhardt, Marcus Appel, Dirk Jürschik 

Trainer: Dr. Detlef Schwarz

Die Eisernen Legenden stehen bereits am kommenden Samstag, dem 11.08.2018 wieder auf dem Rasen. In Schenkenberg bei Prenzlau wird das Alpakafest gefeiert und um 13:30 Uhr tritt Union gegen den SV Blücher Schenkenberg an.