Kaffee-Zeit im Stadtforst. :-)

Sieg zum Abschluss der Sommertour

Eiserne Legenden:

Di, 14. September 2021
Sieg zum Abschluss der Sommertour

Das Traditionsteam des 1. FC Union Berlin beendete am Freitag, dem 10.09.2021 bei der SG Niederlehme 1912 e.V. seine verkürzte Sommertour 2021.

Auf dem Spielfeld war bei diesem Auftritt der Eisernen Legenden die Ü-55 gefragt. Altersgerecht wurden auf dem halben Feld zweimal 20 Minuten von den Oldies abgeliefert und dafür die „3. Halbzeit“ ausgedehnter gestaltet. Trainer Dr. Detlef Schwarz musste leider noch umdisponieren, da sich drei Spieler kurzfristig abmeldeten. Dennoch trat ein attraktives Team an. Die Zuschauer erfreuten sich an einem kurzweiligen Spiel, mit Gelegenheiten und Chancen vor beiden Toren. In der ersten Hälfte brachten René Kanow und Daniel Herold die Eisernen mit 2:0 in Führung.

Nach dem Pausentee gab es im zweiten Abschnitt einen anstürmenden Gastgeber. Bei mehreren Chancen fanden die Angriffe bei Tom Hauthal einen reaktionsschnellen Meister seines Fachs, der sein Tor sauber hielt. Dem Strategen Peter Hackbusch blieb es vorbehalten, fünf Minuten vor dem Abpfiff mit dem 3:0 für den klaren Endstand zu sorgen. Beide Teams waren fokussiert, sich respektvoll und fair auf dem Platz zu verhalten. Am Ende hatten alle viel Freude auf dem Platz und herzliche Gespräche am Buffet und bei der Autogrammstunde.

Zu Ehren von Niederlehme-Legende „Menne“ gab es also ein Fußballfest im Stadion Am Luch. Der Haudegen des Gastgebers war in 2.562 Spielen aktiv dabei und agierte dort als Spieler (vorrangig im Tor), als Trainer oder wie im letzten Spiel als Schiedsrichter. „Menne“ ist eine Persönlichkeit bei der SG Niederlehme, wie es wohl bezüglich Engagement, Einsatz und Fairness keinen zweiten Sportsmann im Verein gibt.

„Nach dem Schlusspunkt der Freiluftsaison erhoffen wir uns im Dezember 2021 und Januar 2022 die Teilnahme an dem ein oder anderen Oldie-Hallenturnier. Auch für das AOK-Masters zum Ende des Januars 2022 in der Berliner Max-Schmeling-Halle gibt es wieder einen Hoffnungsschimmer. Nach den vielen ausgefallenen Veranstaltungen sind wir für den Sommer 2022 mit zehn Teilnahmen bei diversen Veranstaltungen schon heute gut ausgebucht.“ Diese Zusammenfassung gibt Mannschaftsleiter Dirk Jürschik den interessierten Fans mit auf den Weg. Natürlich werden Spiel- bzw. Turniertermine wieder rechtzeitig bekannt gegeben.

Für Union im Einsatz

Im Tor: Tom Hauthal

Auf dem Feld: Ralph Probst, Henry Treppschuh, Lutz Hendel, Mario Murawski, Peter Hackbusch, Toralf Arndt, Daniel Herold, René Kanow 

Auf der Trainerbank: Dr. Detlef Schwarz (Coach), Dirk Jürschik (Mannschaftsleiter),

Wolfgang „Potti“ Matthies (Betreuer)