Schön, dass du hier bist!

Schulter an Schulter für Eisern Union!

Mit Bratwurst und Bier:

So, 15. März 2020
Schulter an Schulter für Eisern Union!

Für unbestimmte Zeit wird es im Stadion An der Alten Försterei erstmal still sein: Weder “Eisern Union” noch “Fußballgott” wird von den Rängen erschallen und auf das gemeinsame Fußballerlebnis bei Wurst und Bier muss die Union-Familie vorerst verzichten.

Viele Eiserne hatten sich in den letzten Tagen beim 1. FC Union Berlin gemeldet und gefragt, wie sie den Verein mit einer Spende unterstützen können. Darunter war eine unwiderstehliche Idee: Der virtuelle Imbisswagen! 

Stadionatmosphäre für zuhause gibt es nun seit Sonnabend online im Union-Zeughaus. Pünktlich um 16:30 Uhr, zur regulären Stadionöffnungszeit vor dem abgesagten Bayern-Spiel, gingen virtuelle Bratwurst, Bier und andere Leckereien aus dem Stadion An der Alten Försterei online.

Der Verein hatte zudem am gestrigen Sonnabend ab 18:30 Uhr zum gemeinsamen Fernsehabend auf AFTV eingeladen und erstmals konnten Unioner - wenn auch nur virtuell - sich ihre passende Verpflegung ins heimische Wohnzimmer holen.

Der Imbisswagen hat weiterhin geöffnet und so geht’s: Gewünschte virtuelle Verpflegung in den Warenkorb packen, an der Kasse bezahlen - fertig.