Mahlzeit!

Michael Paschek feiert 70. Geburtstag

Union gratuliert ehemaligem Spieler:

Mi, 25. März 2020
Michael Paschek feiert 70. Geburtstag

Michael Paschek feiert am heutigen Mittwoch seinen 70. Geburtstag.

Michael verstärkte den Angriff des 1. FC Union Berlin, nachdem er im Mai 1974 vom FC Vorwärts aus Frankfurt/Oder nach Berlin-Köpenick gewechselt war. Der Liga-Torschützenkönig von 1975 gehörte in folgenden Jahr zur Oberliga-Wiederaufsteiger-Mannschaft, die sich mit ihm für vier Spieljahre in der höchsten DDR-Spielklasse etablieren sollte.

Im Dezember 1979 verließ Michael den Klub nach 113 Pflichtspieleinsätzen und 35 Torerfolgen. Er schloss sich den Betriebsfußballern des Köpenicker Kabelwerkes an, während er im Union-Nachwuchsbereich und später für die zweite Mannschaft als Trainer tätig war.

Alles Gute, Michael, herzliche Glückwünsche – Eisern Union!