Tach gesagt!

Klaus-Dieter Helbig feiert 70. Geburtstag

Union gratuliert ehemaligem Spieler und Co-Trainer:

Mo, 19. September 2022
Klaus-Dieter Helbig feiert 70. Geburtstag

Am heutigen Montag feiert Klaus-Dieter Helbig seinen 70. Geburtstag.

Von den Eisenhüttenstädter-Stahl-Betriebsfußballern gekommen, schloss Klaus-Dieter sich im Mai 1976 dem 1. FC Union Berlin an, und mit ihm stieg die Mannschaft in die DDR-Oberliga auf. Fortan bewährte er sich im offensiven Mittelfeld in 140 Pflichtspieleinsätzen, in denen er 22-mal ins Tor traf. Von Sommer 1982 an wieder für die Stahl-Sportgemeinschaft aktiv, beendete er 1988 seine aktive leistungssportliche Laufbahn und begann, als Trainer zu arbeiten.

Als Co-Trainer der Profimannschaft kehrte Klaus Dieter 1996 an die Alte Försterei zurück, nachdem er zuvor bereits im Nachwuchsbereich des Klubs gearbeitet hatte. Bis 2003 stand er als Co-und Interims-Cheftrainer in der Verantwortung und ebenso als Assistent erneut für einige Monate in der Spielzeit 2005/06.

Alles Gute, Klaus-Dieter, herzliche Glückwünsche – Eisern Union!