Aha. Der frühe Vogel ...

Information für Stadionbesucher

Auswärts in Prag:

Mi, 15. September 2021
Information für Stadionbesucher

Um 18:45 Uhr startet der 1. FC Union Berlin im Sinobo Stadion in Prag am Donnerstag in die Gruppenphase der UEFA Europa Conference League.

Gemäß UEFA Return to Play Protocol sind Gästefans in europäischen Wettbewerben wieder zu gelassen, für den Gästeblock im Prager Sinobo Stadion standen 1.950 Karten für Union-Mitglieder zur Verfügung.

Alle Unioner, die vor Ort im Stadion dabei sein möchten, finden nachfolgend einige wichtige Informationen zu ihrem Stadionbesuch.

Für die Anreise zum Stadion wird empfohlen, ab dem Old Town Square die öffentlichen Verkehrsmitteln zu nutzen.

Stadionzutritt

  • Das Stadion öffnet um 17:15 Uhr
  • Das Print@Home-Ticket muss in Papierform vorgelegt werden.
  • Im Stadion sind keine Flaschen, Laptops, Spraydosen sowie Rucksäcke und Koffer erlaubt. Diese können an der Gepäckabgabe (Eingang 2) kostenpflichtig abgegeben werden. Die Gepäckaufbewahrung öffnet 2 Stunden vor Anpfiff und schließt 45 Minuten nach Abpfiff.
  • Stark alkoholisierten Personen wird der Zutritt verwehrt
  • In den Heimbereichen darf keine Union-Fankleidung getragen werden

Eingänge Gästeblock

Es gibt drei unterschiedliche Eingänge für die Sektoren im Gästeblock:

  • Sektor 118
    Eingang "VSTUP 2", Tor links neben den Drehkreuzen.

  • Sektor 119-121
    Eingang "VSTUP 3"

  • Sektor 229
    Eingang "VSTUP 4", Tor links neben den Drehkreuzen.

  • VIP-Tickets
    Eingang "Museum", zwischen den Eingängen "VSTUP 1" und "VSTUP 4"

Hygienekontrolle

Für den Zugang zum Stadion muss einer der folgenden digitalen Nachweise vorgelegt werden

  • Digitaler Impfnachweis
  • PCR-Test nicht älter als 72 Stunden mit QR-Code
  • Digitaler Nachweis einer Covid-19-Erkrankung, die nicht älter als 180 Tage ist.

Verhalten im Stadion

  • Rauchverbot: Im Stadion herrscht Rauchverbot.
  • Alkoholkonsum: Im Stadion wird Alkohol ausgeschenkt, stark alkoholisierten Personen wird der Zutritt verwehrt.
  • Verbot von Pyrotechnik: Pyrotechnik ist strengstens verboten. Jedem, der versucht, Fackeln, Rauchtöpfe o.ä. ins Stadion zu bringen, wird der Zutritt zum Stadion verweigert.
  • Fanutensilien im Stadion: Fahnen/Banner sind im Gästeblock erlaubt.
    Außerhalb des Gästeblocks dürfen keine Union-Fanuntensilien getragen werden.

Vor Ort mit dabei ist auch das Union-Fahr-Zeughaus. Wer also seinen Fanschal zuhause in Berlin vergessen hat, ganz sich hier kurzfristig eindecken.