Um diese Zeit isset hier ziemlich leer.

Historisch: Silvio erzielt erstes „Tor des Monats“ für den 1. FC Union Berlin

Sa, 15. Oktober 2011
Historisch: Silvio erzielt erstes „Tor des Monats“ für den 1. FC Union Berlin

Heimspiel gegen den FC Ingolstadt 04 am 11. September, 30. Spielminute: Patrick Kohlmann schlägt einen Diagonalpass von Höhe Mittellinie auf Torsten Mattuschka, der den Ball vom rechten Strafraumrand volley in die Mitte weiterspielt. Dort liegt Silvio quer in der Luft, trifft die Kugel perfekt und jagt den Ball unhaltbar zum 2:1 ins linke untere Eck.

Der wunderschöne Treffer schaffte es in die Auswahl zum „Tor des Monats“ September der ARD Sportschau. Bis zum heutigen Abend konnte gewählt werden und schnell wurde deutlich, dass es trotz fünf nominierter Treffer auf einen Zweikampf hinauslief. Am Ende konnte Silvio fast 30 % der abgegebenen Stimmen auf sich vereinen und verwies den hartnäckigsten Konkurrenten Perisic von Borussia Dortmund auf den 2. Platz. Der Schütze zeigte sich stolz und glücklich und schloss seine Kollegen mit ein: „Ich freue mich sehr, dass wir das geschafft haben. Ich wusste gleich, dass es ein ganz besonderer Treffer ist, den wir als Mannschaft toll herausgespielt haben. Dass wir damit auch die Wahl zum Tor des Monats für Union gewonnen haben ist großartig. Vielen Dank an alle, die für unser Tor abgestimmt haben.“

Silvios Treffer ist das erste Tor des 1. FC Union Berlin, dass die traditionsreiche Wahl der ARD Sportschau gewonnen hat.