Und niemals vergessen ...

Heinz „Kaule“ Kaulmann feiert 85. Geburtstag

Union gratuliert ehemaligem Spieler:

Sa, 28. September 2019
Heinz „Kaule“ Kaulmann feiert 85. Geburtstag

Der frühere Union-Spieler Heinz „Kaule“ Kaulmann feiert am heutigen Sonnabend seinen 85. Geburtstag.

Heinz ist der Mann zweier wichtiger Aufstiege in den 1960er Jahren: So wesentlich seine 37 Tore für den 1962er-Spielklassenwechsel des Union-Vor-Vorgängers TSC Oberschöneweide aus der Drittklassigkeit in die zweithöchste Liga waren, so wichtig war seine Treffsicherheit auch vier Jahre später, als er mit 15 Toren entscheidenden Anteil am Oberliga-Aufstieg des neu gegründeten 1. FC Union Berlin hatte.

Als DDR-Meister, Vizemeister und Pokalfinalspieler mit Vorwärts Berlin war der erfahrene Spielgestalter und Stürmer 1961 an die Alte Försterei gewechselt. Mitgebracht hatte er die Empfehlung, 1957 mit 15 Treffern DDR-Oberliga-Torschützenkönig gewesen zu sein.

Mit dem Oberliga-Aufstiegserfolg 1966 zog sich der inzwischen 33-Jährige vom Leistungssport in die II. Mannschaft und die Trainer-Tätigkeit zurück.

Alles Gute, Heinz, herzliche Glückwünsche – Eisern Union!