Schon gefrühstückt?

Einkaufen in den Zeughäusern ohne Termin

Neuregelungen der Corona-Auflagen:

Mi, 19. Mai 2021
Einkaufen in den Zeughäusern ohne Termin

Ab dem heutigen Mittwoch kann in den Union-Zeughäusern in der Bahnhofstraße und im Ring-Center wieder ohne vorherige Terminvereinbarung eingekauft werden.

Allerdings bedarf es weiterhin eines negativen Coronatests oder eines Impfnachweises.

Der negativen Coronatest darf nicht älter als 24 Stunden sein und der Nachweis kann in gedruckter oder elektronischen Form vorgelegt werden.

Wenn eine vollständige Impfung mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff gegen SARS-CoV-2 vorgelegt wird und die für den vollständigen Impfschutz nötige Impfung mindestens 14 Tage zurückliegt, entfällt der Testnachweis.

Vor Ort gelten natürlich die allgemeinen Hygienebestimmungen, der Zutritt wird nur mit einer FFP2-Maske gewährt und es erfolgt eine Anwesenheitsdokumentation gemäß der gesetzlichen Vorgaben.

Kinder unter 6 Jahren sind sowohl von der Testpflicht als auch der FFP2-Maskenpflicht ausgenommen.

Bitte die geänderten Öffnungszeiten beachten:

  • Union-Zeughaus Bahnhofstraße
    Mo-Sa 10:00-18:00 Uhr

  • Union-Zeughaus Ring Center
    Mo-Sa 11:00-18:00 Uhr

  • Union-Zeughaus Waldseite
    zur Zeit geschlossen