Mahlzeit!

Das Union-Ausweichtrikot 2022/23

Erstes Testspiel im neuen Trikot:

Mi, 29. Juni 2022
Das Union-Ausweichtrikot 2022/23

Mit dem Beginn der Testspielserie im Rahmen der Saisonvorbereitung fällt der Startschuss für die neuen Trikots des 1. FC Union Berlin. Gemeinsam mit seinem Ausrüster adidas stellt Union zuerst das Ausweichtrikot für die Saison 2022/23 vor. 

Das speziell für Union gestaltete Trikot ist schwarz und großflächig mit roten und grauen Akzenten bedruckt. Der Kragen und die berühmten drei Streifen auf der Schulter sind rot. Erstmals auf der Brust des Trikots findet sich der Schriftzug des neuen Hauptsponsors wefox, der wie die Logos der Ärmelsponsoren Comedy Central (Bundesliga) und Aroundtown (DFB-Pokal und Europa League) sowie das Logo des Ausrüsters adidas, in Weiß gehalten ist. Ebenfalls weiß sind die Details auf der Rückseite der neuen Spielkleidung: die Inschrift „U.N.V.E.U.“ im Nackenbereich und der Vereinsname. Kombiniert wird das Ausweichtrikot mit einer schwarzen Hose und schwarzen Stutzen.

Das neue Ausweichtrikot besteht aus recyceltem Polyester und trägt das adidas Primegreen-Label. Bei der Herstellung von Primegreen-Produkten werden verschiedene funktionale Recyclingmaterialien verwendet.

Gespielt wird das Trikot erstmalig am heutigen Nachmittag anlässlich des Testspiels gegen den Regionalligisten Viktoria Berlin.

Das Trikot kann ab sofort zum Preis von 89,95 Euro (Kindertrikots 69,95 Euro) hier online vorbestellt werden und ist voraussichtlich Anfang August auch in allen stationären Zeughäusern erhältlich. Wer die neue Spielkleidung einmal näher in Augenschein nehmen möchte, kann dies in den Union-Zeughäusern Bahnhofstraße, Ring-Center und Waldseite tun. Natürlich kann dort ebenfalls eine Vorbestellung ausgelöst werden.