Wow! Frühaufsteher-Alarm!

Das Programmheft zum Spiel gegen Heidenheim

Lesenswert:

Sa, 06. Oktober 2018
Das Programmheft zum Spiel gegen Heidenheim

In der aktuellen Ausgabe der offiziellen Vereinsschrift gibt es auch dieses Mal wieder interessante Themen zu entdecken.

Im Vorwort geht Union-Präsident Dirk Zingler auf dasn in dieser Woche veröffentlichte Positionspapier zum Kurswechsel im deutschen Profifußball ein, welches natürlich im Heft abgedruckt ist.

Die Kurzen und die Halblangen ziehen eine kleine Zwischenbilanz und Unions Frauen stellen das Team hinter dem Team vor. Beim Union-Kwitz werden zwei VIP-Tickets für das Spiel gegen Fürth verlost und Gogia, Prömel und Trimmel stehen als Unioner des Monats zur Wahl.

Wie gewohnt gibt es eine ausführliche Vorstellung der Gastmannschaft un den Rückblick auf die Siege der Eisernen gegen Kiel und Ingolstadt.

Das Heft ist im Union-Zeughaus, an der Zapfstelle, in der Eisernen Waschmaschine und rund um das Stadion An der Alten Försterei erhältlich.

Wer keine Gelegenheit hat, sich das aktuelle Programmheft zu besorgen, kann alle Infos digital in der Programmheft-App nachlesen. Diese ist kostenlos über den Apple App Store, den Google Play Store, bei Amazon und als Browserversion erhältlich. Das Einzelheft kostet 1,99 €, ein Jahresabo gibt's zum Preis von 31,99 €. Darin enthalten sind alle Hefte, die innerhalb der 12 Monate nach Abschluss des Abos erscheinen, also das Saisoneröffnungsheft, alle Heimspielprogramme in der Liga und gegebenenfalls im DFB-Pokal.

Unter unionprogramm@gmail.com kann das Heft zudem per Mail bestellt werden.