Wow! Frühaufsteher-Alarm!

Das Programmheft gegen Leipzig

Erstklassig:

Sa, 17. August 2019
Das Programmheft gegen Leipzig

Der 1. FC Union Berlin tritt erstmals in seiner Vereinsgeschichte im Fußball-Oberhaus an und auch in der Bundesliga-Saison gehört das Union-Programmheft zu jedem Heimspieltag dazu.

Im Vorwort dieser ersten Bundesliga-Ausgabe heißt Union-Präsident Dirk Zingler alle im Stadion An der Alten Fösterei herzlich willkommen. Er spricht von Freude und von Stolz. Freude und Stolz über das gemeinsam Erreichte und über eine Union-Familie, deren "bunter Haufen" Aktionen wie "Endlich dabei" oder die geplanten Schweigeminuten in der ersten Viertelstunde erst möglich machen.

Lesenswert ist natürlich auch das Interview mit Cheftrainer Urs Fischer, welches der RBB auf schwyzerdütsch führte. Wer der Muttersprache des Trainer nicht mächtig ist, findet auch eine deutsche Übersetzung im Heft.

Wie gewohnt gibt es eine ausführliche Vorstellung des Gegners sowie allerhand Statistik. Ein Blick zurück auf das Relegationsspiel und die Feierlichkeiten zum Bundesliga-Auftakt sind auch mit dabei. Zudem der Aufruf zur Wahl des Unioner des Jahres und Informationen zum anstehenden Auswärtsspiel in Augsburg.

Das Heft ist im Union-Zeughaus, an der Zapfstelle, in der Eisernen Waschmaschine und rund um das Stadion An der Alten Försterei erhältlich.

Wer keine Gelegenheit hat, sich das aktuelle Programmheft zu besorgen, kann alle Infos digital in der Programmheft-App nachlesen. Diese ist kostenlos über den Apple App Store, den Google Play Store, bei Amazon und als Browserversion erhältlich. Das Einzelheft kostet 1,99 €, ein Jahresabo gibt's zum Preis von 31,99 €. Darin enthalten sind alle Hefte, die innerhalb der 12 Monate nach Abschluss des Abos erscheinen, also das Saisoneröffnungsheft, alle Heimspielprogramme in der Liga und gegebenenfalls im DFB-Pokal.

Unter unionprogramm@gmail.com kann das Heft zudem per Mail bestellt werden.