Um diese Zeit isset hier ziemlich leer.

Buntes Rahmenprogramm zum Auswärtsspiel

Augsburg Calling:

Do, 22. August 2019
Buntes Rahmenprogramm zum Auswärtsspiel

Am Sonnabend (24.08.2019) tritt der 1. FC Union Berlin beim FC Augsburg an und rund 2.500 Unioner werden sich mit auf den Weg nach Bayern machen.

Rund um die Partie lädt die Faninitiative Augsburg Calling sowohl FCA- als auch Union-Fans zu einem bunten Rahmenprogramm ein.

Los geht es am Freitagnachmittag mit einem Empfang für geladene Gäste beim Augsburger Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl am Rathaus. Nach einem Fantreffen mit einer Lesung im Altstadt Café treffen sich die Anhänger beider Mannschaften im 11er zu einem Kneipenabend.

Der Samstag beginnt mit einem Frühschoppen im Altstadt Café. Vor dem Bundesliga-Spiel zwischen dem FCA und Union drehen junge Fans beider Vereine eine gemeinsame Ehrenrunde durchs Stadion. Im Anschluss an die Partie treffen sich die Anhänger im Rosenaubiergarten zu einer Feier mit Livemusik.

Augsburg Calling, veranstaltet von Fans für Fans, ist seit Jahren ein soziales, kulturelles und sportliches Non-Profit-Gemeinschaftsprojekt, das Zeichen setzt: Ein Zeichen für gesellschaftliche Verständigung im Auftrag des Sports und der Kultur. Gegen Gewalt, gegen Rassismus und gegen die Herabwürdigung sozialer Randgruppen.

Weitere Infos, Aktualisierungen und Zeitpläne gibt es auf der Facebook-Seite von Augsburg Calling.

Anreiseinformationen:

Allen Auswärtsfahrern empfiehlt der FC Augsburg aufgrund einer Baustelle auf der B17 eine frühzeitige Anreise sowie eine alternative Reiseroute, die ab Nürnberg NICHT über die B2 führt:

Ab Nürnberg über die A9 bis nach Ingolstadt und über die B300 (über Schrobenhausen – Aichach - Augsburg; ist an der Autobahnabfahrt ausgeschildert) fahren.

Bei Dasing dann nicht auf die A8 Richtung Augsburg fahren, sondern weiter die B300 über Friedberg nach Augsburg. In Augsburg dann über Friedberger Straße – Inverness Allee – Haunstetter Straße – Bürgermeister Ulrich Straße zur WWK Arena fahren.

Parkplätze:

Die Parkplätze P1 undP4 stehen für Tagesparker zur Verfügung.Die Parkgebühr beträgt 10,00 Euro. Zusätzliche Parkplätze stehen an der Messe Augsburg zur Verfügung. Hier steht ein Shuttle-Bus zur Verfügung, der im Parkplatzpreis in Höhe von 6,00 Euro enthalten ist. Einen separaten Gästeparkplatz für PKW gibt es nicht.

Der Behindertenparkplatz ist ein Teilbereich des Parkplatzes P2. Kostenlos können hier Personen parken, die ein Zeichen "Außergewöhnlich Gehbehindert" (aG) oder "Blind" (BI) im Behinderten-Parkausweis vorweisen können.

Busse können auf dem extra reservierten Gästebusparkplatz direkt vor dem Gästeblock parken. Die Parkgebühr beträgt dort 20,00 Euro pro Bus.

Im Stadion:

In der WWK-Arena ist die Bezahlung auch im Gästeblock ausschließlich mittels Bezahlkarte möglich. Die Karte kann gegen ein Pfand von 2 Euro überall im Stadion erworben, aufgeladen und wieder zurück gegeben werden.

In Sachen Fanuntensilien sind erlaubt: Fahnen und Doppelhalter mit einer Stocklänge bis 2 m und einem Durchmesser bis 2 cm. Bitte beachten: Die Fahnenstöcke müssen aus Kunststoff bestehen, Holzstöcke sind nicht erlaubt.