Tach gesagt!

Union und eToro vereinbaren Partnerschaft

Neuzugang verpflichtet:

Do, 17. September 2020
Union und eToro vereinbaren Partnerschaft

Die im Jahr 2007 gegründete Online- Plattform eToro steigt als Premium-Sponsor beim 1. FC Union Berlin ein und wird sowohl auf der TV- Bande als auch in Digitalformaten präsent sein.

Die internetbasierte Handelsplattform bietet den Zugang zu Aktien, Devisen, Indizes sowie Rohstoffe und Krytopwährungen. Die Vision von eToro ist, globale Märkte zu öffnen und das Handeln auf diesen Märkten transparent zu machen. Die Plattform ermöglicht Menschen in Vermögenswerte zu investieren, diese in Echtzeit zu überwachen und Transaktionen zu tätigen. Mit über 14 Millionen registrierten Nutzern ist eToro die weltweit führende Social- Investment- Plattform.

Zur Vertragsunterzeichnung sagt Thomas Stäpke, Geschäftsführer für Finanzen und Vertrieb beim 1. FC Union Berlin: „Neue Partner für unsere Union-Familie zu gewinnen, die unsere Leidenschaft für den Fußball teilen, freut uns sehr. eToro hat sich in der digitalen Welt einen Namen gemacht und ist in einem wirtschaftlich anspruchsvollen und wachsenden Markt als professionelles Unternehmen etabliert."

eToros Marketing Manager DACH Doron Rozenberg sagt zu der Partnerschaft: „Wir sind froh einen Hauptstadtclub in unsere Partnerliste mit aufnehmen zu können. Union hat eine traditionelle und leidenschaftliche Fangemeinde, mit der wir uns darauf freuen, über die Saison hinweg eine Beziehung aufzubauen, sie über Investitionen aufzuklären und hoffentlich im Laufe dieser Saison bereits gemeinsam im Stadion Erfolge feiern zu können.“