Ganz schön was los hier!

Sponsorenpicknick 2020

Di, 08. September 2020
Sponsorenpicknick 2020

Das alljährliche Sponsorenfest fand in diesem Jahr, den Umständen angepasst, im Freien statt. Auf dem Rasen des Stadions An der Alten Försterei hatte der Verein ein Sponsorenpicknick organisiert, das der Veranstaltung einen würdigen Rahmen bot.

Die Vorfreude, nach langer Zeit einmal wieder das Stadion besuchen zu dürfen und auf bekannte Gesichter zu treffen war bereits lange vor Beginn der Veranstaltung greifbar. Viele der 550 Teilnehmenden fanden sich schon vor Einlassbeginn vor den Türen des Stadions ein und warteten in langen Schlangen und mit Abstand darauf, den heiligen Rasen betreten zu können.

Ausgestattet mit einem Picknickkorb, in dem sich neben einer Decke auch Leckereien, ein Mund-Nasen-Schutz, Besteck und eine Zeitung mit Lageplan befanden, ging es dann durch den Spielertunnel ins Stadion.

Dort erwartete die Gäste ein buntes Programm an Aktivitäten, Unterhaltung und Speisen. Nach der Begrüßung durch Präsident Dirk Zingler, der noch einmal allen Sponsoren seinen Dank für die Unterstützung in den letzten Monaten aussprach, begann ein reges Treiben auf dem Rasen, der sonst dem Fußballspiel vorbehalten ist.

Neben vielen Gesprächen wurde sich vor allem an Tischtennisplatten, beim Fußball-Darts, im Bogenschießen oder beim Badminton sportlich betätigt. Wer es etwas ruhiger angehen lassen wollte, konnte die Seele bei einer Massage baumeln lassen, Blumenkränze flechten oder ein mit Wunderkerzen gezeichnetes Porträt von sich anfertigen lassen. All dies wurde akustisch untermalt von einer Live-Band und DJ-Musik mit integrierten Klassikmomenten.

Für das leibliche Wohl sorgten Grillspezialitäten, Eisstände sowie Getränkestationen, die neben alkoholfreien Getränken auch Bier, Cocktails und frisches Kokoswasser aus der Kokosnuss im Angebot hatten.

Natürlich durfte auch die Mannschaft des 1. FC Union Berlin inklusive Trainer- und Betreuerteam nicht fehlen und zeigte sich, aufgrund der Situation diesmal nur kurz und mit Abstand, den Anwesenden. In einem Interview mit Pressesprecher Christian Arbeit gaben Trainer Urs Fischer und Kapitän Christopher Trimmel einen kurzen Einblick in die aktuelle sportliche Situation und zeigten sich optimistisch, was die anstehende Bundesligasaison angeht.

Zu vorgerückter Stunde entfaltete auch die Dekoration samt Lichteffekten ihren vollen Glanz, sodass der Abend gemütlich in vertrauter Runde ausklingen konnte.