Alles okay?

Berliner Pilsner wird Partner der Kneipen-Aktion

Schulter an Schulter mit starker Unterstützung:

Di, 20. April 2021
Berliner Pilsner wird Partner der Kneipen-Aktion

Seit mehr als 20 Jahren steht Berliner Pilsner dem 1. FC Union Berlin als Sponsor und offizieller Bierlieferant zur Seite. Die von der Szene Köpenick initiierte Aktion „Schulter an Schulter“ zur Unterstützung von Union-Kneipen stieß daher auch im Hause „Berliner“ auf offene Ohren:

„Die vielen Betreiber der Union-Fankneipen zählen zu unseren wichtigsten Partnern, daher wissen wir sehr genau, wie bedrohlich die Lage für viele von ihnen ist. Die Idee der Union-Fans zur Unterstützung ihrer Kneipen finden wir wunderbar und wir freuen uns sehr, dass wir die Möglichkeit bekommen, ganz offiziell Partner dieser Fan-Aktion zu werden und zum Gelingen beizutragen“, erklärt Wolfhard Buß, Geschäftsführer der Berliner-Kindl-Schultheiss- Brauerei.

„Der Zusammenhalt der Union-Familie umfasst alle Unioner und damit natürlich auch unsere Sponsoren. Berliner Pilsner begleitet uns inzwischen viele Jahre und versteht sehr gut, wie wichtig Gemeinschaftserlebnisse für Unioner sind. Wir freuen uns, dass sie dabei helfen, die dafür benötigten Orte durch die Krise zu bringen“, so Union-Präsident Dirk Zingler.